Wie sieht es mit Kreditkartenakzeptanz in Berlin aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kreditkartenakzeptanz ist besser geworden, hinkt aber anscheinend immer noch hinter anderen Orten her. Mit dem Smartphone kann man das natürlich teilweise überbrücken (Fahrscheine und Taxi halt über die jeweiligen Apps zahlen), aber viele frei herangewunkene Taxis sowie viele Cafés und Restaurants lehnen sie immer noch ab.

Ganz ohne Bargeld wird es also schwierig - Du kannst aber so die Größe des Notvorrats für solche Fälle auf einen Betrag reduzieren, bei dem ein Taschendiebstahl kein Schicksalsschlag ist.

Taschendiebstähle häufen sich besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln und da, wo viele Touristen unterwegs sind. Aufmerksamkeit und Unauffälligkeit helfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wohne zwar nicht in Berlin, zahle aber ausschließlich mit der Kredit oder der Debitkarte. Warum sollte das in Berlin nicht möglich sein ?.

Das man eine verlorene oder gestohlene Karte per Handy orten kann habe ich noch nie gehört , wäre aber gut . Wie geht das ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeverYouBaby
28.05.2016, 07:32

Oh, da hab ich mich wohl etwas verschrieben, schien wohl etwas müde zu sein. :D

Ich meinte damit, dass ich meine Kreditkarte mit nem Klick sperren kann, das Orten sollte sich auf mein Handy beziehen, was aber nicht mit dem Thema zu tun hat und ich mit den Gedanken wohl wo anders war. 

0

Gestohlene Kreditkarten per iPhone orten? Das musst du mir aber jetzt verraten, wie das gehen soll. Mit NFC nämlich nich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?