Wie sieht es mit dem Persöhnlichkeitsrecht der Stimme während eines Streams auf Twitch aus und darf ich dieses dann als Streamhighlight auf YouTube veröffentli?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja das darf man, da

1. Der Stream ja auch meist gespeichert wird,

2. Die Streamer ja ihre Stimme zeigen und eben kein "Copyright" auf ihre Stimme legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XaNNy0
03.05.2016, 18:24

Hab öfters mal gelesen dass man kein recht auf seine Stimme hat wenn es so oder so öffentlich ist, was es ja bei einem Livestream wäre. Jemand ist halt ziemlich ausgerastet und ich habs auf youtube exportiert damit ichs halt rumschicken kann :P Jetzt droht er mir natürlich :/ 

0

Was möchtest Du wissen?