Wie sieht es mit Beerdigungskosten als Nachlassverbindlichkeit aus?

3 Antworten

Halbieren ist nicht rechtens, da ja Deine Beerdigungskosten noch nicht bezahlt sind, nur die Grabstelle. Alles andere gehört zur Beerdigung Deines Mannes. Ich würde mich aber an Deiner Stelle auch lieber an einen Anwalt wenden (und die Kosten für den Anwalt auch von den Nachlassverbindlichkeiten abziehen!).

Nein, das kann er wohl machen, weil ja sozusagen vorgesorgt wird.

Aber nur die Grabstelle.

0

Dein Sohn sollte sich was schämen! Wenn es sich nicht vermeiden läßt, wirst du auch einen Anwalt brauchen, denn das Thema ist eine heikle Sache da brauchst du einen Fachmann.

Pflichtteil verlangen oder auf Erbe warten

Mein Vater ist vor kurzem verstorben. Seine 2. Frau, mit der er seit knapp 3 Jahren verheiratet war zieht hier einige miese Dinge mit uns ab, wir durften uns z.B. in keinster Weise mit um die Beerdigung kümmern, nicht den Grabstein mit aussuchen und so weiter. Vom Gericht haben wir erfahren, dass sie die Alleinerbin ist (hierzu muss ich erklären, dass mein Vater unser Elternhaus im Jahr 2009 für knappe 350.000 € verkauft und davon ihr Elternhaus gekauft und neu gemacht hat).

Die Testamentseröffnung war knapp 10 Tage nach seinem Tod, das Testament wurde bereits im Herbst 2011 gemacht, beide haben sich gegenseitig als Alleinerben eingesetzt. Wenn beide verstorben sind, erben wir, seine 3 Töchter, zu je 2/12 und ihre 2 Kinder zu je 3/12.

Da es sich hierbei jedoch um eine Immobilie handelt, die mit der Zeit sicherlich ihren Wert verliert, denken wir mittlerweile daran, unseren Pflichtteil einzuklagen, da sie sich, trotz Aufforderung, nicht bereit erklärt, einen Nachweis über das Inventar oder ähnliches zu geben. Sie wusste, wie das Testament aussieht, hat mit keiner von uns mal darüber geredet oder ähnliches.

Nun ist hier die Frage, ob wir das Testament so einhalten, warten, bis sie auch stirbt und dann einen geringeren Erbteil riskieren oder jetzt unseren Pflichtteil verlangen, der eben JETZT sicher ist.

...zur Frage

Wie lange dauert es ca. bis ich vom Nachlaßgericht benachrichtigt werde?

Mein Vater ist am 06.11.2011 verstorben, nun hatte ich seit 14 Jahren keinen Kontakt zu ihm und weiß nicht wie es sich verhält mit dem Erbe. Bekomme ich automatisch Bescheid vom Nachlaßgericht, oder muß ich dort selbst nachfragen? Außerdem hat mein Vater auch das Erbe von meiner Oma nicht an mich weitergeleitet, diese ist vor 13 Jahren verstorben, wie verhalte ich mich diesbezüglich?

...zur Frage

Fotos von Menschen auf ein Grab stellen?

Hallo!

Ich wollte wissen ob ihr es richtig findet Fotos von Menschen auf ein Grab zustellen die noch leben?

Mein Lebensgefährte ist im April verstorben und ich habe das Nutzungsrecht für seine Grabstätte. Nun gibt es viel Streit mit seiner Familie. Heute war ich auf dem Friedhof und habe gesehen das eine A4 grosses Foto( eine Acrylscheibe) von ihm und seiner kleinen Tochter an sein Grabstein gestellt wurde. Ich war total entsetzt davon. Vielleicht bin ich abergläubig...aber sollte man sowas machen? Fotos von Menschen die leben auf ein Grab zustellen??

Ich habe es erstmal hinter den Stein gestellt, weil ich das nicht möchte das ein Foto meiner Tochter da steht.

Wie seht ihr das??

...zur Frage

Muß ich nach dem Tod meines Bruders das Elterngrab pflegen?

Mein älterer Bruder ist vor wenigen Wochen verstorben. Vorher hat er das Grab meiner verstorbenen Eltern gepflegt, da er vor Ort wohnte und ich 200 km entfernt.

In dem Grab liegt mein Vater , welcher zuerst verstarb und von welchem ich den Pflichtteil geerbt hatte und meine Mutter welche mich enterbt hatte,so das mein Bruder Alleinerbe war und von der ich keinen Pflichtteil bekam wegen Verjährung.

Da ich keine weiteren Geschwister habe meine Frage,ob ich nun für das Elterngrab verantwortlich bin,oder wie sich das ganze verhält?

Ich hatte nur mit meinem Vater ein gutes Verhältnis.Meine Mutter liegt aber leider auch mit in diesem Erdbestattungsgrab. Das Grab ist erst seit 6 Jahre alt mit Grabstein versehen usw. Wie muß ich das jetzt Handhaben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?