Wie sieht es eigentlich mit dem neuen Batman: Arkham Knight aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Spiel leidet trotz einem ReRelease und weiterer Patches nach wie vor unter sehr häufigen Performance-Einbrüchen und Ladeschwierigkeiten.

Das Spiel als solches ist spielbar - war es auch schon nach den ersten Patches - dauerhaft flüssig ist es aber nicht. Und das wird es auch nicht mehr. Effektiv wurden weitere Bemühungen dem Debakel nachträglich Herr zu werden eingestellt.

Somit bleibt nur das Spiel im Zweifelsfall zu kaufen, zu testen und zu schauen ob die Einbrüche sich im jeweiligen System stark störend auf den Spielspaß auswirken, und ggf vom Rückgaberecht Gebrauch machen, das Steam für eine Spielzeit bis zu zwei Stunden gewährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe kürzlich angefangen und war wenig begeistert. Über schlechte Performance kann ich - außer ein paar Rucklern - nicht klagen, aber das Spiel als solches kann (trotz Batmobil) lange nicht mit AA oder AC mithalten. Die Steuerung ist selbst mit Pad grausam und die Menübäume zu unübersichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele das auch ab und zu und warte darauf das es sich verbessert aber es bleibt immer noch stecken 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..mittlerweile läufts einwandfrei xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immernoch sehr brüchig, allerdings bekommst du alle anderen Batman Spiele gratis dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahkiin08
16.02.2016, 20:52

Nein Bekommst du nicht mehr. Man hat nur alle anderen bekommen wenn man bis zu nem gewissen Datum gekauft hat. Dieses Datum ist vorbei!

0

Was möchtest Du wissen?