Wie sieht es aus mit Kindergeld/Arbeitslosengeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast Deine Erstausbildung beendet, also gibt es kein Kindergeld mehr für Dich.

Arbeitslosengeld gibt es, wenn Du mindestens 1 Jahr gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Becki123bk
03.02.2016, 00:28

Muss mich doch dann trotzdem arbeitslos melden oder? Und gibt es da eine Frist wie lange man sich nach dem Abbruch melden muss beim Arbeitsamt oder muss man direkt los?

0

Kindergeld endet, sobald Du Geld in Deinem erlernten Beruf verdienst. Arbeitslosengeld gibt es nur, wenn man mind,. 1 Jahr gearbeitet und Beiträge bezahlt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Becki123bk
03.02.2016, 00:37

Muss mich doch dann trotzdem arbeitslos melden oder? Und gibt es da eine Frist wie lange man sich nach Abbruch melden muss beim Arbeitsamt oder muss man sofort los?

0

Wenn du mit der Ausbildung fertig bist, gibt es natürlich kein Kindergeld mehr. Arbeitslosengeld bekommst du eig. auch keins wenn du selbst abbrichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?