Wie sieht es aus mit dem Einstieg in den Zug bei einem Pedelec?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie hoch der Einstieg ist, hängt vor allem von der Höhe des Bahnsteigs ab. Wenn der Bahnhof nur sehr niedrige Bahnsteige hat, sind Stufen unvermeidlich.

Du solltest das Rad jedoch in jedem Fall selbst in den Zug heben können, zusätzliche Hilfen werden nicht angeboten (die gibt es nur für Rollstuhlfahrer o.ä.).

auch bei Autotransporten auf diesen Fahrradträgern am Heck sollte man den Akku ausbauen & dann evtl. in einen Rollkoffer legen.

Es gibt auch leichtere E-Bikes. Ohne Akku sind das ca. 20 kg. Dann hilft sicherlich ein Bahnmitarbeiter. Bei besseren Zügen & neueren Haltestellen ist das fast ebenerdig

Wir nehmen unsere Pedelecs auch in Zügen mit.
Für eine Frau ist es zugegeben etwas schwer die Räder hinaufzuheben.
das Probelem ist aber noch viel größer, wenn der Bahnhof steile Treppen aber keinen Fahrstuhl hat.
Da erkundigen wir uns vorher genau, wo wir ein- und aussteigen und hoffen dann, dass der Fahrstuhl nicht defekt ist....

Was möchtest Du wissen?