Wie sieht eine gesunde Haut aus?

6 Antworten

Das kommt auf die Umwelteinflüsse an. Eine Haut, die viel in der Sonne ist ist natürlich braun, weil sie mehr UV-Strahlung abwehren muss. Haut die nicht viel mit Sonne in Kontakt kommt, ist eher heller bis etwas blass. Hautfarben eben. Aber eine fast weiße Haut ist nicht mehr natürlich, dann fehlt einem Melanin oder man hat Albinismus.

Die Farbe der natürlichen Haut ist extrem unterschiedlich, je nach Genetik. Alles von sehr hell bis sehr dunkel ist möglich und OK.

Allerdings sollte jede Haut (auch dunkle) täglich vor Licht geschützt werden, denn Bräunung durch die Sonne ist immer ein Lichtschaden.

dachte aber Bräunen ist gesund und wegen Vitamin D

0
@dragonite

Doch, natürlich - Lichtschutzfaktor 30 oder mehr, jeden Tag, und du kannst in die Sonne so viel du willst.

0

Das kommt auf viele Bedingungen an wie zum Beispiel Ernährung, UV Strahlung, Raucher oder nicht, Herkunft daher kann man dir leider nicht sagen was wirklich gesund ist. Was jedoch zu 100% ungesund ist sind Rötungen oder Ausschlag auf der Haut :)

Was möchtest Du wissen?