Wie sieht eine folgende "Unterrichtsstunde" aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wie in der Schule läuft es nicht ab so wie melden usw. Der Fahrlehrer erklärt vorne den Stoff und wenn Fragen aufkommen, dann stellt man die eben. Natürlich fällt man ihm nicht direkt ins Wort sondern macht das etwas höflicher, aber Finger hoch und melden gibt es nicht.

Bei der Praxis fährst du voraus, der Fahrlehrer fährt mit Auto hinterher. Ihr seid über Funk verbunden, so dass ihr miteinander reden könnt.

Danke so eine Antwort wollte ich

0

Theorie musst du eigentlich nur zu hören und am Ende einen Übungsbogen ausfüllen. Und der Fahrlehrer fährt in der Praxis hinter dir um dich besser sehen zu können.

Also bei mir war das alles ganz anders, kommt natürlich auch auf die Fahrschule an. Aber der Fahrlehrer hat vorne mit einer art PowerPoint den Stoff erklärt und uns immer mal wieder was gefragt, was wir schätzen oder denken, z.B irgendwas mit Metern oder Vorfahrt etc. Und natürlich alle Fragen etc. beantwortet.

Und dein Fahrlehrer sitzt natürlich rechts neben dir! Ich weiß nicht wie das bei den anderen so anders war. Wenn er hinten oder so sitzen würde, könnte er ja gar nicht eingreifen, wenn irgendwas passiert. Außerdem sieht man (nach meiner Meinug) vorne viel besser!!

Das was ich gerade geschrieben hat, stimmt nicht. Sorry, versuche die Antwort zu löschen.

0

Was möchtest Du wissen?