Wie sieht ein wirklich schlimmer Alptraum aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Klassiker, alle Menschen sind ausgewechselt und du kennst keinen mehr. Alle sehen anders aus und kennen dich auch nicht. Sie leben aber in den selben Häusern und Wohnungen. 

Auch deine Eltern existieren nicht mehr, dafür wohnen in ihrer Wohnung völlig fremde Menschen. Sprich du bist ein Fremder.. für immer.

Für mich ist ein alptraum ein Traum der mir den Schlaf raubt. Ich hatte mal immer den selben Traum in den ich von einem großen Tier durch den Wald gejagt wurde und es mich dann ungebracht hat.

Klingt nicht so schlimm oder?
Wenn man es aus der egoperspektive mitbekommt und es real aussieht ist es das schon (;

Auf jeden Fall bin ich nach jeden mal sterben aufgewacht und das kann schon 5 mal die Nacht bewusst passieren. Unbewusst ist man sowieso mehrmals die Nacht wach.

Hört sich zwar komisch an aber mein mit Abstand schlimmster Alptraum war als ich ein kleineres Kind war sah ich eine schwarze Leinwand auf der weiße dinge abgebildet waren die sich bewegten. Ich weiß bis heute nicht wieso aber diese Leinwand machte in mir eine so große Panik das ich es bis heute noch weiß, und ich hatte schon den ein oder anderen schlimmen Alptraum aber keiner kam ansatzweise an diesen ran. Komische Sache

Was möchtest Du wissen?