Wie sieht ein IQ Test aus?

5 Antworten

Also, mein Sohn hat neulich einen IQ-Test machen müssen, er ist 7 Jahre alt, dieser Test war für 7-18-jährige.

Da ging es drum, sich komische Namen von komischen Fischen und Muscheln zu merken und diese dann ein paar Seiten weiter noch zu wissen.

Oder mit Bilderkarten Geschichten logisch fortführen.

Eine Sache war auch, Reihen mit Symbolen logisch fortführen.

Eine andere Aufgabe war mit einem kleinen Hund in so wenigen Hüpfern wie möglich vom Start zum Knochen zu springen, dazwischen gab es allerdings Hindernisse wie Hecken und Steine.

Wissen wurde im Prinzip nur in Form von bestimmten Begriffen erfragt, also, ob diese bekannt sind und ob man zum Beispiel bestimmte Gebäude (Weißes Haus) kennt, weiß, was Beethoven gemacht hat und was die Pharaonen bauten.

Man denkt erst, oh Gott, da weiß man ja gar nichts, muss man auch gar nicht, denn es gibt nicht falsche Antworten, sondern die Antworten, wie nahe man an etwas dran ist, zählen auch. Wenn der Hund zum Beispiel 7 Hüpfer gehabt hätte, du hast aber 9, dann gibt es dafür immer noch eine bessere Bewertung, als wenn du 12 gesagt hättest.

Hoffe, ich konnte dir so ein bisschen klar machen, worum es bei diesen Tests geht.

LG

Ein IQ-Test hat nichts mit der Abfrage von Wissen zu tun, denn Wissen hat man ja bereits. Es geht viel mehr darum, zu ermitteln, wie schnell du neues Wissen erfassen kannst oder wie schnell dein Verstand auf neue Situationen reagiert, um diese zu analysieren und zu lösen. :)

Schau dir mal das an:

https://www.mensa.de/online-iq-test-raetsel/

Danke für die Antwort. Also ich bin halt so ein PC Spieler aber durch das Spielen hab ich irgendwie gelernt die Situation ultra schnell zu analysieren. Zb es stehen 3 Gegner vor mir und eine normaler PC Nutzen zb wie mein Vater würde egal auf welchen schießen, ich würde gucken auf welcher Reichweite jeder ist, welche Waffe die haben und die Roheinfolge mit der ich die Gegner ausschalten würde zu meinem Nutzen machen bzw Vorteil. Ist genauso wie bei meiner Arbeit, dieses analysieren von Situationen auch zu meinem Vorteil machen. Zb um die Arbeit schneller zu machen. Zb irgendwas vorbereiten und in der Zwischenzeit wo der Kleber trocken was anderes machen. Ich mach meist 3-4 Sachen auf ein mal.

0
@DamianPL994

Multiple Arbeitsorganisation ist vorteilhaft, ich glaube aber nicht, dass man einen wissenschaftlichen IQ-Test mit der Reaktionsfähigkeit bei PC-Shootern vergleichen kann. ;D

0
@diavlo1983

Aber es beschleunigt die Arbeit :D Ich hab oft was gefangen wo ich mir gedacht hab "Wtf???" ich hab das Teil runter fliegen sehen in der Ecke von meinem Auge... ich hatte es in der Hand und mein Vater hat es erst gesehen und wo ich es schon in der Hand hatte hat er gezuckt um es zu fangen O.o Das wahr ohne Mist nicht normal, ich will nicht sagen das ich Gott bin aber es war locker überdurchschnittlich.

0

Wissen =|= Intelligenz. Richtig.

Warum also sollte man in einem IQ-Test Wissen abfragen? ^^

Wie der Aufbau eines solches Tests aussieht ließe sich aber zügig googlen.

Ist ein Intelligenztest sinnvoll für mich?

Hallo ihr Lieben :) Ich bin weiblich, 15 Jahre alt und gehe seit ca. 6 Monaten wegen einer (angeblichen) Magersucht in Therapie. Heute hat mich meine Therapeutin gefragt ob ich gerne einmal einen Intelligenztest machen würde, da sie mich für hochbegabt hält. Eigentlich wollte ich schon immer mal so einen Test machen, da es mich selber auch sehr interessiert, doch andererseits habe ich panische Angst das ich nur im unteren Durchschnitt liege oder überhaupt im Durchschnitt. Meine Eltern haben beide einen überdurchschnittlichen IQ und da ich auch sehr gute Leistungen in der Schule bringe, erwarte ich mittlerweile fast selber von mir das ich einen, zumindest leicht überdurchschnittlchen IQ besitze. In anderen Momenten denke ich aber auch, das ich vielleicht total dumm bin und was für eine Blamage es wäre wenn ich schlecht in diesem Test abschneiden würde. Würdet ihr mir raten den Test durchzuführen? Und ist ein Test dieser Art hilfreich für einen späteren Job? (Ich habe z.B gehört, dass es sinnvoll sein soll einen guten IQ Test vorzulegen wenn man in Oxford studieren möchte)

Ich möchte z.B Jura studieren, mit Hilfe des IQ Tests könnte ich ja herausfinden ob ich z.B gut logisch denken kann, oder?! Bis vor kurzem dachte ich allerdings, dass in einem IQ Test nur das logische Denken ermittelt wird. Jetzt habe ich allerdings erfahren das auch Allgemeinwissensfragen drankommen. Aber Wissen hat doch gar nicht unbedingt was mit Intelligenz zu tun, oder? Ich habe z.B in manchen Gebieten einen sehr hohen Wissensumfang, aber im Bereich Allgemeinwissen bin ich ehrlich gesagt nicht gerade herausragend räsuper aber theoretisch könnte doch jemand "Dummes" so viel gelernt haben, das er über ein hervorragendes Allgemeinwissen verfügt, dem Intelligenztest nach hat er dann einen hohen IQ, aber eigentlich war nur alles gelernt - logisch Denken kann der jenige nicht. Dann ist das doch kein IQ Test sondern eine Lernabfrage....oder liege ich jetzt vollkommen falsch? :S

...zur Frage

Kann man durch lernen/üben intelligenter werden?

Wenn ich zur Vorbereitung auf einen IQ-Test im Rahmen eines Assesment-Centers IQ-Tests im Voraus versuche zu lösen, danach die richtige Lösung mir anschaue denkt ihr dann schneide ich besser ab?

...zur Frage

wie wird der IQ test gemessen?

...zur Frage

IQ-Test gemacht, IQ von 90, bin ich dumm?

Hab den IQ-Test von der Süddeutschen gemacht (http://iqtest.sueddeutsche.de)

Da kam das Ergebnis raus dass ich einen IQ von 90 hätte, bin ich nun dumm bzw. kann ich nur ausschließen dass ich Intelligent bin? 90 ist nämlich sogar noch unter Durchschnitt?

Beantwortet bitte die Frage und weicht nicht vom Thema ab, danke.

...zur Frage

Bin ich Intelligenter als andere ( Hochbegabung )?

Hallo , wie ich in meinen Titel bereits geschrieben habe wollte ich Fragen ob ich eventuell Hochbegabt sein könnte ?! Zu meiner Person : Ich heiße Marcus bin 14 Jahre Alt und bin etwas anders als die anderen beispielsweise mag ich ernsthaft die Schule und habe sehr hohe Interessen an Astrophysik damit Beschäftige ich mich fast nur noch in der Freizeit , ich bin ein sehr sozialer Mensch wenn es darum geht in der Klasse Probleme zu lösen und anderen ausgegrenzten in der Klasse zu Helfen wo für mich auch die Lehrer stark Loben und mich ermutigen weiterzumachen . Ich werde nicht gemobbt oder Ausgegrenzt ich bin eigentlich mit jedem aus der Klasse "befreundet" ( jungen ) . Ich habe bereits einen IQ Test im Internet gemacht ( es ging dabei nicht um Bildungsfragen ) und ich habe laut den IQ Test einen IQ von 129 und war in allen 6 Kategorien überdurchschnittlich , hier der Link zum IQ Test : http://iqtest.sueddeutsche.de/running_quizzes/new , da ich bereits gehört habe das IQ Tests im Internet nicht seriös sein sollen oder zumindest ein Großteil wollte ich hier einmal nachfragen , ich freue mich über jede Antwort . ( Unterlasst bitte jegliche Kommentare wo ihr mich beschimpft wegen Grammatikfehlern oder Rechtschreibfehlern und ihr denkt das ich ein Dummer Mensch bin der es nicht verdient hat zu Leben so klickt bitte einfach weiter , Vielen Dank )

...zur Frage

Suche IQ-Test zum Ausdrucken

Ich suche einen (kostenlosen) IQ-Test zum Ausdrucken. Ich möchte ihn ohne mich zu beschumeln absolvieren, d.h. ich mache ihn nur für mich, als Richtline. Weiß jemand wo ich so etwas finden kann?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?