Wie sieht ein Damm einer Frau aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

damm bezeichnet man bei einer frau die körpereigene abgrenzung von anus und vulva. dieser wird zb bei einer geburt durchtrennt, damit der kopf des kindes besser durchpasst :)

ansonsten merkst du eigentlich nicht viel vom damm. er ist einfach da, wie dein bauchnabel. der juckt ja eigentlich auch nicht, tut nicht weh und nix. gehört einfach zum körper dazu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laleaski0
19.02.2016, 15:14

Ist es etwas länger oder flach? 

0

Der Damm ist bei der Frau der Bereich zwischen Anus und Scheide. Dort verläuft ein Art flache Hautfalte (die "Raphe", sieht manchmal aus wie eine Narbe). Das ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
19.02.2016, 15:21

Ich hoffe, ich konnte dich "beruhigen" bzw. dir deine Unsicherheit nehmen.

0

Anus und After, das ist das selbe, also da dazwischen kannst du nix haben. Der Damm liegt zwischen After und Vagina, der reisst zum Beispiel oft, wenn Frauen gebären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist so, wie der hindenburgdamm ohne schienen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinte zwischen Scheide und After

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?