Wie sieht ein Busfahrerkörper aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir selber ist es schon so, dass ich im ersten Jahr, in dem ich den Job gemacht habe, krasse 30 kg zugelegt habe. Das lag zwar vor allem an anderen Umständen als nur dem Job, Aber die fehlende Bewegung und viel Fast Food (weil wegen blöder Arbeitszeiten keine Zeit, um selber zu kochen) hatten sicherlich auch einen großen Anteil daran.

Ich kenne aber auch etliche Kollegen, die ich eher als "gut gebaut", schlank und teilweise sogar als eher mager bezeichnen würde - und das sind sogar m. E. mehr als die Übergewichtigen...

Da hast du sicher nicht ganz unrecht. Durch die lange Sitzerei ist die Gefahr groß, dass das Essen schnell und anhaltend ansetzt. Dazu kann ich mir vorstellen, dass er auch mal Frustessen verübt, vor allem, wenn er Schülerbus fahren muß. Da wünscht er sich bestimmt manchmal, dass die Nerven so dicke wären wie der Bauch...

Natürlich gibt es auch viele Ausnahmen....

Ich bin selber auch Busfahrer, aber wenn man auf seine Ernährung achtet dann klappt es scho :)
Ich habe jedenfalls noch nicht zugelegt und bin nach wie vor schlank ;)

Was für eine seltsame Frage...genau so (sinnfrei) wie wenn ich fragen würde 'sind Autos blau?' 'Sind Tische rund?'

Zuerst einmal Danke!!! XD 

Es stimmt, dass man vielleicht ein bisschen zunimmt. Aber es gibt so viele "dünne Busfahrer", sag bitte nicht, in Deutschland gibt es nur welche mit dickem Bauch?! 🙈

Ich fühle mich immer noch verarscht 🙈

Wieso Grad "dicke"? Natürlich gibt es auch dünne, aber jeder ist so wie er ist.

Ich Feier die Frage😂😂😂

Was möchtest Du wissen?