Wie sieht ein 3.5mm Klinkenstecker aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein 3,5mm Klinkenstecker ist einfach nur der ganz klassische dünne Stecker an Kopfhörern. Die mitgelieferten iPod Kopfhörer sind z.B 3,5 mm Klinken, kannst also unbesorgt bestellen! So sieht das Ding aus: http://static.letsbuyit.com/filer/images/de/products/original/125/98/hama-miniblack-verlngerungskabel-mit-35-mm-klinkenstecker-und-kupplung-2-m-12598301.jpeg (der obere Stecker!)

Danke fürs Sternchen!

0

3.5 mm ist der durchmesser.... nimm mal ein lineal in die hand und da kannst du ja sehen wie dick das ist.....

Audiokabelsuche Skullcandy Kopfhörer

Hey, ich suche ein Kabel für meine Kopfhörer (Skullcandy). Das Kabel hat auf der einen Seite einen normalen 3,5mm Klinkenstecker, das andere Ende hat einen 2,5mm Klinkenstecker. Hat jemand ne Idee wo ich solche Kabel finden kann? Vielen Dank für die Antwort :)

...zur Frage

Bundeswehr-Kopfhörer mit Telemit H267/SEM Stecker zu Klinke?

Hallo,

ich habe bei Ebay einen alten Telemit Bundeswehr Kopfhörer erworben nur leider hat er keinen KLinkenstecker sondern einen zweipoligen Stecker, der laut Internet als H267/SEM-Stecker bezeichnet wird.

Weiß jemand, ob es einen Adapter dafür auf Klinke gibt, ohne groß was löten zu müssen?

...zur Frage

Kopfhörer funktioniert nur noch auf einer Seite...

Seit ein paar Tagen höre ich auf mienen Skullcandy Lowrider Kopfhörern nurnoch auf einer seite musik...manchmal schaffe ich es durch drehen bzw. drücken das die andere seite wieder kurzzeitig funktioniert...aber eben nur kurzzeitig ich wollte fragen was ich nun tun kann ich würde sie ja umtauschen doch ich habe den kassenzettel verloren danke im vorraus

...zur Frage

Klinkenstecker (Audio - Kopfhörer stecker) - gibt es Unterschiede?

Hey,

von meinen Kopfhörern ist der Klinkenstecker etwas verbogen worden. Ich habe ihn dann zurückgebogen, damit er überhaupt wieder an den PC anschließbar ist. Nun funktioniert nur noch die linke Seite bei den Kopfhörern, auf der rechten ist nichts zu hören. Da es relativ teure Kopfhörer waren möchte ich sie reparieren. Mein Vater (Ingenieur) meinte, dass er das machen kann, wenn ich einen neuen Klinkenstecker kaufe. Nun ist meine Frage: Gibt es verschiedene? Oder ist Klinkenstecker gleich Klinkenstecker? Es ist ein ganz normaler, den man zum Musikhören auch in den Ipod oder so stecken kann. Ich füge noch ein Bild an, das meinem Klinkenstecker ähnlich sieht.

Kann ich dann z.B. diesen bei Amazon bestellen (da ich soweiso eine Bestellung tätige^^) http://www.amazon.de/Klinkenstecker-5mm-stereo-vergoldet-Knickschutz/dp/B000L0XMV8/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1365254673&sr=8-4&keywords=klinkenstecker

...zur Frage

Kann man 3,5 mm Kopfhörer-Klinkenstecker benutzen, die in Gerätebuchsen für 3,18 mm Stecker passen?

Ich habe verschiedene Geräte zum Digitalisieren alter Kassetten und Schallplatten gekauft. Eins hat Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker. Das zweite Gerät hat eine Kopfhörerbuchse für einen 3,18 mm Stecker. Der dickere Stecker passt zwar hinein aber ich fürchte, es gibt noch technische Unterschiede, die man nicht sehen kann. Worin unterscheiden sich die beiden Systeme? Der dünnere Stecker scheint in Deutschland nicht gebräuchlich zu sein, denn ich konnte im Internet nichts darüber finden.

...zur Frage

Können Haare wieder ihre alte Dicke erhalten?

Kann sich die Haarpapille wieder regenerieren oder ist sie einmalig ?? Dort entstehen ja die Haare, sie ist also quasi die Wurzel. Ich mach mir Sorgen, dass ich meinen Haaren irreversiblen Schaden zugefügt haben, weil sie so dünn geworden sind, nachdem ich sie aus Dummheit und Eile nass geglättet hab.. mehrmals. Hatte dabei auch Schmerzen unter der Kopfhaut( Hab sie direkt am Ansatz geglättet) und meine Haare sind dünner und wachsen seitdem auch dünner. Icdh weiß nicht, ob das Haar die Hitze weiter nach unten geleitet hat und meine Kopfhaut deshalb bisschen gebrannt hat? oder Das Wasser erhitzt wurde und das die schmerzen verursacht hat? Jedenfalls hab ich die Vermutung, dass es meiner Haarwurzel/ Papille geschadet hat.. Klar, wird mir jetzt keiner glauben oder sagen, dass es andere Ursachen hat, aber ich habs sofort gemerkt nach dem Glätten. Dass meine Haare sich nach weniger/dünner angefühlt haben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Glätteisen war. War aber natürlich auch schon bei Hautärzten, 1. blutbild war alles in Ordnung, beim zweiten plötzlich paar niedrige Werte, aber nicht mal Mängel glaub ich, trotzdem nehm ich jetzt paar Vitaminpräparate ein ^^

Weiß jemand aber, ob der Körper in der Lage ist, so einen Schaden zu reparieren oder eher nicht ?? Haar an sich wächst natürlich immer nach, aber wenn die Basis des Haares geschwächt wird, kann sie wieder so dick wie früher werden und dementsprechend das Haar, das daraus wächst??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?