Wie sieht die Zukunft Deutschlands aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Frage fehlt die Definition, also gehe ich mal auf die Themen ein.

Die Gefahr eines Krieges in Deutschland oder im näheren Umfeld besteht in der nahen Zukunft nicht. 

Die Frage kann man sich auch selbst beantworten, in dem man mal ergründet, wer hier einen Krieg führen sollte und aus welchen Gründen.

Solange es Terrororganisationen, egal welcher Ausrichtung, gibt, besteht auch die Gefahr von Anschlägen. In Deutschland gab es schon vor einigen Jahrzehnten Terrorismus, auch durch islamistische Extremisten, Stichwort hier "deutscher Herbst" (Google)

Spätestens seit "911" sollte es in Europa, also auch in Deutschland jedem klar sein, dass es auch hier zu Anschlägen kommen kann. Frankreich ist mit zwei großen Anschlägen im vergangenen Jahr das beste Beispiel dafür.

Hier in Deutschland ist es nicht eine Frage nach "ob", sondern wann findet ein Anschlag statt. Das ist allerdings längst keine Neuigkeit.

Zudem droht nicht nur aus Richtung IS o.ä. eine Anschlagsgefahr, wie man beispielsweise an dem Wirken des NSU in der Vergangenheit verfolgen konnte. Im Übrigen handelt es sich auch bei Anschlägen auf Asyl- oder geplante Asylunterkünfte um eine Form des Terrorismus.

Laut Volker Pispers:

" Ganz Deutschland halb voll mit Moscheen und die stehen bis zur Hälfte unter Wasser"

Was möchtest Du wissen?