Wie sieht die Weltordnung in 100 Jahren wohl aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die eine Hälfte verehrt angebissenes Obst und die andere folgt einem androiden Roboter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caege
18.11.2015, 12:24

Ja... aber das angebissene obst verehren heute leider schon viele

0

Stelle die Frage in 100 Jahren nochmal.

Jetzt ist das alles pure Spekulation - und wie heißt es so schön:

"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caege
18.11.2015, 12:41

Ja klar. Aber meine Frage ist ja auch rein spekulativ gedacht

0

Einheitsmasse, überwacht mit implantierter Elektronik u Sensoren, die die Gesundheit überwachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caege
18.11.2015, 12:17

Ja mehr als das, ich habe erst huxleys schöne neue welt gelesen. Ich bin etwas in panik.^^ ich frage mich nur welchen sinn es hätte, in nationalen gremien ein generationenübergreifendes bestimmtes Ziel zu befolgen.

0
Kommentar von berkersheim
18.11.2015, 14:51

Schön wärs, wenn nur die Gesundheit überwacht würde! Das Problem ist nicht der gesteuerte Ameisenhaufen sondern, woher kommen die Steuerer? Aus dem Ameisenhaufen? Oder - um ganz alt mit der Bibel zu sprechen: Wenn Blinde Blinde führen!

0

Das kann dir niemand beantworten. Nicht einmal Nostradamus (der bestimmt nicht). Und andere sogenannte und selbsternannte Hellseher auch nicht. Lass dich überraschen, du wirst es erleben, du bist noch jung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caege
18.11.2015, 12:20

Sollten wir warnungen, wie die von snowden etwa nicht ernst nehmen und uns solange es noch geht zur wehr setzen?

0

Was möchtest Du wissen?