Wie sieht die Lage mit dem Geld aus?

3 Antworten

Die Firma kann das Geld mindestens 3 Jahre zurück fordern.

Dazu steht die Frage des Betruges im Raum, weil er ja den vollen Käuferschutz aktiviert hat, obwohl er einen Teil zurück bekommen hat.

In jedem Fall ist es nicht clever das Geld zu behalten.

Die Firma kann selbstverständlich diese Doppelzahlung zurückfordern.

Normale Verjährungsfrist - 31.12. 2020.

Solange er es nicht ausgibt ist alles ok die sind das selber schuld und koennen es zurück buchen

Was möchtest Du wissen?