Wie sieht der Reitunterricht auf dem Reiterhof Rohe aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso fährst du da hin, wenn du weißt, dass der Hof "nicht die beste Wahl ist"? Sehr schön ausgedrückt übrigens. 

Wenn ich an den Reitern, die ich von dort gesehen habe, beschreiben müsste, wie der Unterricht abläuft:

Zieh links - Pferd geht links   
Zieh rechts - Pferd geht rechts   
Hacken in den Bauch - Pferd geht schneller   
Nach hinten lehnen und an den Zügeln ziehen - Pferd wird langsamer oder hält an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkrillexaMoore
16.11.2016, 18:04

Danke! Alle anderen Nudelköpfe (wtf) können sich ein Beispiel an dir nehmen. Du hast nicht rumgeschwätzt sondern meine Frage konkret beantwortet 

0

Ich kenne diesen Reiterhof zwar nicht, aber ich versuche mal dir ein bisschen was über allgemein Reiterhöfe zu erklären.

Da du ja ein totaler Anfänger bist, werden sie dich erstmal auf ein ruhiges, gehorsames Pferd setzen und es an einer Art Leine führen. Sie werden dir zeigen, wie man das Pferd richtig mit den Beinen anweist und wie du lenkst etc. Ich weiß nicht wie es auf diesem Hof ist, aber normalerweise hilfst du auch die Ställe auszumissten und die Pferde zu füttern.

Ein kleiner Tipp: Zieh recht hohe Stiefel an falls du welche hast. Oder halt am besten gleich Reitschuhe. Aber für den Anfang reichen hohe Stiefel.

Du kannst auf diesem Hof erstmal eine 10x-Karte kaufen (wenn es so eine gibt). Das heißt du gehst 10x dahin und kannst dich dann entscheiden ob dich reiten wirklich interessiert.

Ich wünsche dir und deiner Schwester sehr viel Spaß beim Reiten

LG Tenshi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
16.11.2016, 17:27

du kennst den hof nicht, aber weist, das man dort 10er karten kaufen kann? kann man nicht, es ist ein ferienhof, kein reiterhof wo man einmal wöchentlich unterricht hat

2
Kommentar von SkrillexaMoore
16.11.2016, 17:30

Ich weiß schon wie man reitet (hatte früher Reitunterricht) aber da das schon sehr lange her ist würde ich mich trotzdem als Anfänger bezeichnen. Ich will einfach nur wissen was genau einem dort gezeigt wird. Ich weiß aber auch schon, dass das kein richtiger Unterricht ist aber naja. Und diese "Leine" nennt man Longe ;)

Trotzem danke!

0
Kommentar von Viowow
16.11.2016, 17:34

Ganz genau wird einem da gar nix gezeigt. am ende kannst du einigermaßen oben bleiben. ob das dann gut aussieht, naja...

1

"nicht gerade die beste wahl", das ist aber nett ausgedrückt.
wie du da reiten lernst? du bekommst ein pony(hoffentlich ein freundliches, welches noch nicht so genervt ist) und dann lernst du drauf sitzen und einigermaßen von A nach B kommen.
richtig reiten lernst du dort nicht. ich habe noch nie ein pony mit angepasstem sattel gesehen, ich habe noch nie einen reiter von dort ein pferd von vorne nach hinten übern rücken reiten sehen. aber das macht nichts. wenn einem draufsitzen und von A nach B getragen werden reicht, und wenn man unbedingt die Rücken der Pferde mit kaputt machen will, dann kann man da prima hinfahren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkrillexaMoore
16.11.2016, 17:36

Ich weiß selber, dass der Hof nicht grade die beste Wahl ist. ICH HABE OBEN ABER AUCH ERWÄHNT, DASS ICH AUF DUMME BESSERWISSER ANTWORTEN VERZICHTEN KANN.

Naja trotzdem danke...

0
Kommentar von Viowow
16.11.2016, 17:46

und? du hast gefragt. wenn du keine "dummen besserwisser antworten" willst( die hier im ubrigen nur von leuten kommen, die relativ viel ahnung haben) musst du nicht fragen. dann geh auf facebook in ne rohe-gruppe, da sagen sie dir, was du hören willst. das bringt dich reiterlich aber nicht weiter! willst du wendy spielen oder willst du reiten lernen? das solltest du dir überlegen... es gibt höfe, wo man qualifizierten unterricht bekommt. warum fährst du nicht auf so einen?

3
Kommentar von Viowow
16.11.2016, 18:41

anscheinend schon...

1
Kommentar von Alissa03
16.11.2016, 21:20

Genau!

0

Was möchtest Du wissen?