Wie sieht der Graph zu f(x)= x aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Korrekt! Jeder y-Wert ist genau so groß, wie der zugehörige x-Wert.

Es ist also eine Gerade durch den Nullpunkt mit einem Winkel von 45° (=Steigung 1) zur x-Achse (zur y-Achse übrigens auch)

Ja, von "links unten" nach "rechts oben". Lade dir dich einfach geogebra runter, das erledigt alle Geometrie Aufgaben  ;) 

 - (Mathe, Funktion, Graphen)

ja das ist richtig, man nennt ihn auch Winkelhalbierende des 1. und 3. Quadranten

Was möchtest Du wissen?