Wie sieht das mit den Arbeitszeiten aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von 6 bis 15 Uhr sind 9 Stunden minus 1 Stunde Pause sind 8 Stunden Arbeitszeit.

Wenn du von 6 bis 14:30 arbeitest, würdest du 7,5 Stunden arbeiten.

Na logischerweise bis 15 Uhr. Du hast laut Jugendarbeitsschutzgesetz eine Pause von 1 Stunde. Daher kommst du auf 8 Stunden bei 15 Uhr. War damals bei mir auch so, wenn ich Frühdienst hatte. 

§ 4 (1) JArbSchG:

Tägliche Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der täglichen Beschäftigung ohne die Ruhepausen


§ 8 (1) JArbSchG:

Jugendliche dürfen nicht mehr als acht Stunden täglich und nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich beschäftigt werden.

§ 11 JArbSchG:

Mindestens 60 Minuten Pause bei Arbeitszeit > 6 Std.


Also: 6 - 15 Uhr mit 60 Minuten Pause sind ok.


Du kannst beide Arbeitszeiten haben. Ist gesetzlich erlaubt.

Es ist nur eine halbe Stunde Unterschied? Wo liegt das Problem genau?

Was möchtest Du wissen?