Wie sieht das ganze mit einer Wohnung aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, üblicherweise sucht man die Wohnung über das Internet oder Zeitangsanzeigen. Wenn man den Mietvertrag unterschrieben hat und einzieht, dann meldet sich am bisherigen Wohnort ab und im Neuen an bzw. meldet sich um, wenn es innerhalb des gleichen Ortes ist (in Österreich am Gemeindeamt, Meldeamt). Die Wohnungsänderung in der Schule usf. bekanntgeben, am Postamt einen Nachsendeantrag.

PringlesKing 23.08.2015, 18:00

Jaja das ist mir klar, aber was braucht man um den Vermieter zu überzeugen ?

0
XC600 23.08.2015, 20:18
@PringlesKing

eine Gehaltsbescheinigung mit einer möglichst großen Zahl drauf ;) ;) .....soll heißen einen verbindlichen Nachweis das du in der Lage bist die Miete pünktlich zu zahlen .......

0

naja am besten du schaust mal in die Zeitung oder lokales Nachrichten Blatt dort stehen oft Wohnungsanzeigen auch über Agenturen kannst es versuchen wobei die wahnsinnig viel Provision verlangen Abessen bekommst eine Wohnung über einen Privatmann

mache dich gefaßt, das du es nicht leicht haben wirst, eine Whg. zu finden, wenn du nicht gerade in der pampa wohnst. Vermieter mögen keine so jungen Kerle und Selbstständige auch nicht.

was bist du jetzt ? selbstständig oder berufsschüler oder was ?

Eine wohnung kannst du dir einfach so suchen und mieten und wenn du als selbstständiger arbeiteten möchtest musst du dein gewerbe ordentlich anmelden

Du musst dich ummelden, also wenn du umgezogen bist. Mehr musst du nicht machen.

Evtl brauchst du einen Bürgen beim Mietvertrag.

Also schau dich um.

Dann ist doch alles ok! Sieh dich mal um auf dem Immobilienmarkt. Solange du noch nicht volljährig bist, müssen deine Eltern den Mietvertrag  unterschreiben.


Was möchtest Du wissen?