Wie sieht das Benotungssystem in NRW von der Grundschule bis in die Oberstufe aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In Klasse 1 und 2 bekommen die Kinder noch keine Noten. Von den Lehrern wird ein Text verfasst, der das Verhalten und die Mitarbeit des Kindes im Unterricht beschreibt.

 Erst ab Klasse 3 in der Grundschule bekommen die Kinder Noten von sehr gut (Note 1) bis ungenügend (Note 6) auf ihr Zeugnis, dabei ist jedoch nicht vermerkt, ob es eine 1+ oder 5- ist. 

Diese Notengebung wird in allen Schulformen angewendet. Erst in der Oberstufe auf dem Gymnasium und in der Gesamtschule werden die Noten in Punkte umgerechnet. 15 Punkte sind eine 1+ und dann wird absteigend bewertet (14 Punkte = 1, 13 Punkte = 1- usw.). 

Was möchtest Du wissen?