Wie sieht das aus mit dem präsentieren von Stars, deren dresscode, musik und lifestyle auf der eigenen Homepage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Immer das Urheberrecht beachten. Es gibt NICHTS, keine Bilder, keine Videos, keine Musik, die urheberrechtsfrei ist. ES GIBT KEINE "ÖFFENTLICHEN" BILDER.

Das vorab. Du darfst andere Videos etc. nur dann in deine Seite einbetten, wenn du nur Bruchstücke nimmst, um etwas zu erklären oder zu verdeutlichen. z.B. in einer Abhandlung über Musik schreibst du etwas zu einer bestimmten Tonfolge und nennt dann ein Beispiel, z.B. Von Cateye dieser Akkord. Dann aber nur den Akkord und nicht das gesamte Stück abspielen.

Für Bilder gilt das Gleiche. Jedes Bild hat einen Fotografen, der häufig viel Geld in für dieses Foto ausgegeben hat (Ausrüstung, Reisekosten, Nachbearbeitung etc.) Auf vielen Bilddatenbanken kann man diese recht preiswert erwerben.

P.S. "Schwarzkopierte" Bilder sind nicht ungefährlich. I.d.R sind alle heute mit nicht sichtbaaren zeichen codiert, die von Robots im netz gesucht werden. Die Abmahnung ist dann meist 3 bis 4-stellig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unknownPrice
05.01.2016, 14:57

Hi docbizz, danke für die Info, ich habe diesbezüglich gelesen, dass das einbetten von Musikvideos erlaubt ist und mich als Betreiber nicht belastet werden da die Angaben von der fremden Domain gegeben sind wie zB youtube, vevo myvideo etc. ist das korrekt? Oder verstehe ich das falsch?

0

Was möchtest Du wissen?