Wie sichert man sich die Rechte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

den Angehörigen bzw. Erben gehören die Rechte und für viel Knete kann man sich die Rechte kaufen.

Nach dem Tod des ehemaligen Apple-CEO Steve Jobs, sicherte sich Sony Pictures die Rechte an einer Verfilmung seines Lebens. Dass sie Biografien gut umsetzen können, zeigten sie bereits mit The Social Network und aktuell Moneyball.

Screenshot zu: Steve Jobs' Leben wird verfilmt, Sony sichert sich RechteSteve Jobs in seinen jüngeren JahrenDer Film soll auf der offiziell autorisierten Biografie von Walter Isaacson basieren, der von Steve Jobs den Auftrag erhielt, sein Leben auf Papier zu bringen. Isaacson begleitete Steve Jobs fast bis zum Schluss und wird in dem Ende Oktober erscheinenden Buch auch Einblicke in die letzten Wochen seines Lebens geben.

Wie es heißt, zahlte Sony Isaacson zwischen 1 bis 3 Millionen US-Dollar für die Rechte. Angeblich steht mit Mark Gordon auch schon ein Produzent fest, welcher diese Position ebenfalls beim Film 2012 vertrat.

wenn Du mehr wissen willst siehe Link

http://www.gamona.de/kino-dvd/apple,steve-jobs-leben-wird-verfilmt-sony-sichert-sich-rechte:news,1997424.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pifendeckel
14.10.2011, 10:45

Vielen Dank für das Sternchen.

LG Sophia

0

Die Rechte gehören der Ehefrau bzw. der Familie Jobs! Und die haben die Rechte, mit Sicherheit gegen ein hübsches Sümmchen, an Sony abgetreten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seinen erben

die verkaufen es denen, das recht xy zu tun

also sie verkaufen ihn nicht ganz, für alles einzeln, die kaufen halt das recht, über sein leben einen film drehen zu dürfen

nach 70 jahren nach tod oder so, erlischt so was und jeder darf damit machen, was er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?