Wie sichert man einen Lichtschacht am besten ab?

4 Antworten

Auch in den Baumärkten in deiner Gegend findest du bestimmt große Auswahl. Dort wird dir auch Hilfestellung gegeben wegen Einbau.

Hierfür gibt es speziell konzipierte Schachtsicherungen. Als Grundvoraussetzung gilt natürlich, daß die Gitterabdeckungen mechanisch recht stabil sind, was sie auch meist sind. Jetzt braucht man nur noch einen guten Befestigungspunkt im Mauerwerk (nicht im Lichtschacht)

Nützliche Infos hier www.helm-sicherheitstechnik.de

es gibt sicherungen aus edelstahl, die werden im gitter eingehänt und im schachtraum verschraubt. bei meinen schwiegereltern sin die schraubenenden einbetoniert, so lassen sich die schrauben vom haus aus öffnen, wenn das gitter einmal geöffnet werden muss

sag mal, Heidschnucke.... kenn ich dich von Metropolis?

Ich weiß, ist nun nicht grad sehr hilfreich, aber da es hier (hoffentlich) noch keine PN gibt....

0

Kunststoff-Lichtschacht hinterfüllen und verdichten

Werde die Tage zwei Kunststoff-Lichtschächte (80x50x60) montieren.

Laut Montageanleitung der Fa. ACO soll die Grube dann mit Kiessand lagenweise hinterfüllt und verdichtet werden.

Meine Frage: Welches Material kommt hierbei genau in Frage?

Günstig, weil aus der Nähe könnte ich Rheinkies in der Körnung0-8, 0-16 oder 0-32 beziehen.

Wäre dieses Material überhaupt verdichtbar?

Als Überbau soll ggf. mal ein Gartenweg aus Pflastersteinen aufgebracht werden.

...zur Frage

Wie bekomme ich unsere Keller Lichtschächte Käfer-frei?

Am Boden unserer Keller-Lichtschächten liegt Kies. Dort haben sich Käfer eingenistet, die aus eigener Kraft nicht den Lichtschacht verlassen können.
Gerade zum Lüften in Sommernächten möchte ich die zugehörigen Fenster öffnen. Ich will aber nicht dass die Käfer dann ins Haus kommen.
Also müssen die Käfer bekämpft werden. Ein Google-Suche sagt, dass es sich um "Gartenläufer" handelt.
Wie bekomme ich die Käfer - auch dauerhaft und nachhaltig - entfernt?
Gibt es eine natürliche Art? Oder muss ich chemisch dagegen vorgehen?
Wenn chemisch - welche Mittel sind im freien Handel verfügbar?

...zur Frage

Terrasse neu ,wie die Ränder zum Licht und kellerschacht befestigen?

Wir haben ein Reihenhaus, erbaut 1960 mit einer Terrasse 5x4 m . Diese soll neu! Klar ist altes Pflaster raus neues rein. Wir haben uns für 30x60x8 Betonplatten entschieden diese werden in neu verfüllten Unterbau gesetzt der Boden wird also etwas höher liegen als vorher was uns gut passt da der Rasen dann schön angrenzt. Jetzt ist der Lichtschacht aber niedriger und dieser ist betoniert wie bekomme ich ihn höher ,da ich eine ebene Fläche haben möchte ? Und zum Keller hin ist keine Befestigung mehr da ,legt man die erste Reihe platten dann in Beton??sonst rutschen sie mir ja in den Keller und nur so ein Keil aus Beton sieht nicht schön aus! Hilfe!!!

...zur Frage

Keller-Licht-Schächte reparieren. Wie?

Wir haben von MEA zwei Lichtschächte die vor unseren Kellerräumen positioniert sind. Das Ganze befindet sich an einem Hang.

Nun sind beide Keller-Lichtschächte gerissen. Wie das passiert ist, kann ich nicht sagen.

Das Plastik (weiß) brökelt an der Riss-Stelle.

Ein Ausgraben mit anschließender Neuinstallation von neuen Lichtschächten möchte ich mir igendwie ersparen. Der MEA-Mitarbeiter sagte in einem Telefonat dass man die auch reparieren könnte.

Nun die Frage an Euch: Hat das schon mal jemand von Euch gemacht ? Und mit was ?

Danke für Eure Berichte und Tipps.

...zur Frage

Wie Versicherung nachweisen?

Hallo, mein Kollege und ich haben uns eben überlegt, wie man im Falle eines Einbruchs der Versicherung beweisen kann, welche Wertsachen man zuhause hatte und geklaut worden sind.

Schließlich kann Jeder behaupten das er 5x iPhones da hatte oder sonst was :)

Würde mich sehr freuen wenn ihr uns aufklären würdet..

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?