Wie sichern sich WLAN- bzw. Hotspotsanbieter (Hotels, Cafes, Deutsche Bahn, ) gegen Missbrauch ab?.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Software-Lösungen, die das Aufrufen bestimmter Inhalte oder ganzer Homepages unterbinden. Sofern so ein Schutz eingebaut ist, kann man darüber natürlich auch den Zugang zu illegalen Download-Sites verhindern. Ob der jeweilige WLAN-Anbieter das aber einstellt und für sein Netz nutzt, sei mal dahingestellt.

Gar nicht, es funkioniert alles, das Risiko liegt ganz allein beim Benützer

Falsch. Wenn jemand zB etwas Ilegales downloadet, haftet der Hotspot-Inhaber.

0

Was möchtest Du wissen?