wie sichere ich mich als verkäufer bei einer autoprobefahrt ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange du den Autobrief behältst, kann der Probefahrer mit dem Auto wenig anfangen.

Der Interessent sollte Führerschein und Perso dabei haben. Beides auf Übereinstimmung checken und Perso evtl. als Pfand behalten.

Wer besonders misstrauisch ist, lässt den Autobrief an einem sicheren Ort und nimmt zum Verkauf lediglich eine Kopie mit.

Bei der Probefahrt mitzufahren ist natürlich auch immer eine Option, doch wenn der Interessent mit zwei Kumpels kommt, die auch mitfahren, dann kann das Ganze schnelle unangenehm werden.

Viele weitere Tipps rund um die Probefahrt fand ich auch hier:
www.mag-mobil.de/auto-magazin/probefahrt-auto.html

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holiczek2012
01.03.2016, 09:16

PS: Meinte natürlich den Kfz-Brief bzw. die Zulassungsbescheinigung II.

0

Wenn er mit Fahrzeug kommt, nimm seinen Schlüssel als Pfand. Man schreibe vom Ausweis die Adresse ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
28.02.2016, 13:34

Muhahaha! - Schlüssel als Pfand! - Darauf ist mein Fahrrad Händler auch rein gefallen. 

Man muss sich mindestens eine gültigen Führerschein zeigen lassen und die Echtheit des Persoanlausweises prüfen.

0

Im Bezug auf Unfall bist du durch deine Versicherung gedeckt. Es sei denn der potenzielle Käufer handelt grob fahrlässig. Dann wird ihm das übergeholfen in aller Regel.

Ansonsten lass dir seine gültigen Papiere zeigen und fahre immer mit. Viel mehr kannst du da nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich sollte man sich den (gültigen) Führerschein vorab zeigen lassen und auf dem Beifahrersitz dabei sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerschein überprüfen und natürlich mit fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?