Wie sicher sind eigentlich Antikörper im Blut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Nachweis von Auto-Antikörpern beweist noch lange nicht, dass der Patient eine Krankheit hat - gering erhöhte Auto-Antikörperwerte können auch bei völlig Gesunden vorkommen. Zusätzlich beurteilt der Arzt die Beschwerden des Patienten und führt dementsprechend noch weitere Untersuchungen durch. Genaueres dazu findest Du hier.

https://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Auto-Antikoerper-1048.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seri22 08.10.2017, 23:06

Vielen lieben Dank! :-)

Die besten Grüße!

1
bodyguardOO7 08.10.2017, 23:15
@Seri22

Gerne - mit Gruß zurück.

können Antikörper auch mal "verrückt" spielen

Und mach am besten Du Dich nicht "verrückt" - denn die Stresshormone sind es die das Immunsystem verrückt spielen lassen können.

2
Seri22 08.10.2017, 23:20
@bodyguardOO7

Da hast Du auf jeden Fall Recht! Nun gut, ich hatte halt vor der Blutabnahme schon Beschwerden gehabt und deshalb wurde mir auch Blut abgenommen. Allerdings habe ich auch bemerkt, dass ausgiebige Spaziergänge, entspannende Aktivitäten oder auch allgemein ein guter Ausgleich einen schon etwas runterbringen kann und sich dann wieder alles bessert!

Auf jeden Fall lass ich mich nicht verrückt machen - soweit kommt es noch! ;-)

1

Was ist es denn ganz genau, welche Antikörper?

Denn i.d.R. sind Antikörper überlebenswichtig, ohne sie wären wir hilfslos. Es sind super effektive Waffen! Wie effektiv sie sind, merkt man dann, wenn dass Immunsystem sich gegen einen selbst richtet, einfach fatal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seri22 08.10.2017, 23:38

Es sind SM-Antikörper. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass Antikörper wirklich fatal sein können, wenn die sich erstmal gegen einen richten. Denn wenn man bedenkt, was die alles abblocken können für das Immunsystem.
LG

0
Seri22 08.10.2017, 23:43
@LifeDays

Also ich hatte schon Symptome gehabt, die zahlreich waren, aber eher in die Richtung neurologische Ausfälle gingen oder auch Schmerzen am Arm, Finger, Schulter auf einer Körperhälfte, weshalb man dann einiges abgecheckt hat und man dann diese Antikörper gefunden hat.

0
LifeDays 08.10.2017, 23:46
@Seri22

Aber eine konkrete Diagnose auf Grundlage der Symptome mit Untersuchungsmethoden (Antikörper außen vor) wurde nicht gestellt, oder doch?

Sind die Wirbelgelenke in Ordnung?

0
Seri22 08.10.2017, 23:49
@LifeDays

Nein, eine konkrete Diagnose wurde bis jetzt noch gar nicht gestellt. Es waren bis jetzt immer nur Verdachtsdiagnosen im Raum gewesen, die dann letztendlich nicht gestellt wurden. Das ist eine recht gute Frage, ob die Wirbelgelenke in Ordnung sind, das wurde (denke ich) nicht abgecheckt.

0

Was möchtest Du wissen?