Wie sicher sind die Internet Umfragen bei den man Geld verdienen kann?

4 Antworten

Hallo mcinner, 

sie bezahlen dich also mit 15€ aus.. sowas klappt ja nur, wenn man selbst auch einnahmen hat. Somit verkaufen sie dich weiter.. und da verkaufen sie nicht nur deine Antworten bei der Umfrage, sondern noch viele andere Daten von dir.. kommt zumindest darauf an, was du noch vor der Umfrage angeben musst.. oftmals muss man die E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Vor und Nachname angeben und und.. also bei sowas wäre ich vorsichtig. 

Man kommt nicht einfach so an schnelles Geld

Mal wieder einen Kontrapunkt setzen!

Ja, man kann mit bezahlten Onlineumfragen Geld verdienen.

Ja, der überwiegende Anteil der Anbieter ist seriös 

Nein, man wird nicht reich dabei!

Nur in einem Punkt Stimme ich den bisherigen Antworten zu. Angebote, die mit 15 Euro pro Umfrage werben sind nicht seriös - das ist Bauernfängerei! 

Es gibt ein paar wenige Panels, die Zahlen hochgerechnet 10 Euro die Stunde. Das ist top.

Natürlich muss man von sich Daten bekannt geben, wie soll denn sonst die Bezahlung auf mein Konto, auf PayPal, der Gutschein in mein Postfach oder die Produktprobe in meinen Briefkasten kommen.

Marktforschungsunternehmen (wie z.b. Gfk) werden durch ihre Auftraggeber bezahlt und müssen kein persönliche Daten verhökern.

Kleiner Tipp am Rande: eine Emailadresse nur f. Umfragen hält die normale Emailadresse spamfrei und die Agb der Anbieter lesen hilft auch. Ansonsten such mich hier oder im Netz, hab dieses Thema schon sehr detailliert behandelt 

Natürlich ist das Schwindel.

Wenn das wirklich möglich wäre, würde doch kein Mensch Zeit haben, hier auf gutefrage.net Fragen stellen, sondern jeder säße vor seinem PC und schöbe die Maus hin und her, um sich ein Vermögen mit Umfragen zu verdienen.

Was möchtest Du wissen?