Wie sicher oder unsicher könnte es noch in den USA bleiben und wie lange könnte man dort noch leben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt erstens drauf an, wo du hin willst. Im osten sind blizzards, im süden und mittlerer westen gibt es tornados, in arizona/ new mexico/... gibt es sandstürme und an der westküste gibt es waldbrände und erdbeben. Du brauchst dir trotzdem keine angst machen! Es leben dort über 300. Mio menschen. In san Francisco wird zb wegen den erdbeben keine hochhäuser gebaut und in staaten wie kansas gibt es auch so gut wie immer sturmkeller. Aber denk dir echt nicht so viel dabei! Bei uns gibt es ja auch hochwasser und solche sachen, also: bleim solange du willst in den USA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perfectingday
11.08.2016, 22:35

Ich bin nicht in den USA. Es ist nur so einfach eine allgemeine Frage :D

0
Kommentar von perfectingday
11.08.2016, 22:36

Und ich habe davor keine Angst. ^^

0

USA ist eigentlich sicherer als bei uns. Du kannst in den ort ziehen wo jeder ne Waffe hat. Einfach mal Googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wegen der großen Fläche sehr unwahrscheinlich dass du Opfer von so etwas wirst. Aber der Yellowstone Nationalpark (Vulkan) könnte evtl jederzeit ausbrechen, was nicht so angenehm für die Bevölkerung wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?