Sorge um meine Brille berechtigt?

3 Antworten

Wenn Du die Brille wegen einer falschen Pupillendistanz einschickst, vergiss nicht dem Päckchen Deinen Kopf beizulegen. Wie sonst soll der Optiker die richtige Pupillendistanz berücksichtigen.

nice try. NIcht die PD, die ich angegeben habe bei der Bestellung.

0
@mylou

Wer weiß, wie stark Du geschielt hast, als Du mit dem Lineal den Pupillenabstand gemessen hast.

1

Deshalb bin ich bei Fielmann: die machen niemals Zicken.

Auch wenn dir das jetzt nicht hilft, aber vielleicht nächstes Mal.

Ich stimme komplett zu, habe den Optiker schon gewechselt. Nur hätte ich sehr gerne mein Geld zurück..!

0

Herzlichen Glückwunsch zum Online-Kauf

Wer hat denn die Zentrierung (vertikal + horizontal) vorgenommen und anschließend festgestellt dass sie falsch war.

Wurde denn die Vorneigung und der Fassungsscheibenwinkel berücksichtigt ?

Zwei ortsansässige Optiker haben festgestellt, dass die Zentrierung nicht passt. Die Höhe betreffend ist das auch nicht weiter verwunderlich, wenn sie sich im unteren Drittel eines sehr grossen Brillenglases befindet, welches kurz über dem Nasenbügel seinen höchsten Punkt hat (also stark nach unten verläuft). ;)

Die horizontal Zentrierung stimmt auch nicht, laut der Optiker. Der zweite meinte aber, dass die grosse vertikale Distanz der Zentrierung von meiner Pupille (also die Verschiebung nach unten) das viel grössere Problem sei. Als man mir das anzeichnete, leuchtete das sofort ein. Hatte mit meinem Auge nichts mehr zu tun.

Vorneigung, Fassungsscheibenwinkel berücksichtigt. Von den ortsansässigen Optikern. Never Online again.

0

Gläser bei beliebigen gestell einfügen?

Hallo Leute,

Ich muss so bald wie möglich eine Brille tragen, doch leider habe ich einen “teuren“ Geschmack was brillengestelle angeht. Logischerweise wollen mir meine Eltern kein solch teures brillengestell kaufen. Jetzt habe ich das ideale (günstigere) gestell für mich gefunden nur leider ist es eine lesebrille xD. Auch wenn es dumm klingt aber kann ich vielleicht diese brille nehmen und mir die Gläser mit meiner Stärke da rein setzen lassen?

...zur Frage

Das gleiche Brillengestell in neu?^^

Hi

ich weiß nicht genau, wie ich das formulieren soll, aber ich hoff, irgendwer versteht mich. Ich hab seit ich ne Brille hab das gleiche Brillengestell. Das ist jetzt fast 6 Jahre alt und dementsprechend sehr abgenutzt, bisschen was abgebrochen beim Plastik is auch. ^^ Kann ich zu Fielmann gehen (da hab ich die her) und sagen, ich will genau DAS Brillengestell nochmal in neu? Es gibt doch nicht jedes Gestell nur einmal... oder? Weil ich will kein anderes...^^ und auch nicht solange warten, bis sie ganz auseinander fällt. Wenn das geht: Wie lange dauerd das denn? Muss ich dann ohne Brille durch die Gegend laufen? das ging nich ^^ Oder können die dann wenn das Gestell da ist die Gläser direkt vor ort reinmachen? ich hab halt keine anung, weil ich nur das gestell kenne. ^^

...zur Frage

Kann ich ein Fielmann Brillengestell nach 1 Jahr umtauschen? Es gefällt mir nicht

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles! Ich habe seit 1 Jahr und 3-4 Monaten eine Brille dessen Gestell mir nicht mehr gefällt! Ist es möglich ein Gestell im selben Preis auszusuchen und es zu ersetzten ? Die Brille ist auch kaum getragen worden leider.. Danke Lg

...zur Frage

Ich glaube ich bekomm vom Brillengestell Kopfschmerzen,was kann man dagegen tun?

Ich vertrage keine Kontaktlinsen, brauch aber seit ein paar Wochen unbedingt eine Brille. Ich habe zwar eine, aber ich bekomme vom Gestell immer Kopfschmerzen. Die Brille ist aber nicht zu klein oder zu groß, sondern ich glaube viel mehr dass es eine Einbildung ist. Gibt es Tricks um den Kopfschmerzen vorzubeugen?

...zur Frage

Brille Kunststoff Druckekzem?

Ich hab von meinem Augenarzt eine neue Brille verschrieben bekommen und dort steht dass das Druckekzem bzw. das Brillengestell aus Kunststoff sein sollte. Aber es gibt da eine Brille mit Pads und dessen Gestell aus Metall ist, die mir sehr gefällt. Wäre es schlimm, wenn ich mich für diese Brille entscheiden würde?

...zur Frage

Feine Kratzer in Brillengläser, kann ich sie reklamieren?

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand schon vorab weiter helfen. Ich habe meine Brille zur Reparatur der Brillenbügel gegeben, da diese kaputt waren. Anschließend habe ich sie polieren lassen. Zwei Tage später ist mir aufgefallen das nun beide Gläser viele feine gerade nebeneinander liegende kleine Kratzer haben. Und eine kleine Stelle an der Nase. Vor fast einem Jahr habe ich mir neue Gläser machen lassen und jetzt haben sie nach dem Polieren diese Kratzer. Weiß jemand von euch ob sie mir die Gläser laut Gesetz reklamieren, da sie noch nicht mal 1 Jahr alt sind? Bei Kratzer ist das ja so eine Sache. Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?