Wie sicher ist es über Ebay Kleinanzeigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ebay und Kleinanzeigen haben nichts miteinander zu tun. '
Der Sitz von ebay ist in Luxemburg, und ebay Kleinanzeigen sitzt in Amsterdam / Niederlande. Käuferschutz bzw. PayPal-Schutz existiert nicht bei Kleinanzeigen. Genauso kannst Du keine Beschwerde an ebay richten, falls Du bei den Kleinanzeigen betrogen wurdest. Das interessiert ebay überhaupt nicht. http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Bei Ebay Kleinanzeigen steht überdeutlich da: Holen sie die Ware persönlich ab. Wenn der Verkäufer nur versenden will, nehmen sich vom Kauf Abstand.

Noch weitere Fragen?

Zahl mit PayPal! Falls zu verarschst wirst bekommst du alles zurück. Es ist sicher solange es halbwegs normal aussieht... damit meine ich, dass du keine bspw pc mit super Sachen drin für einen Euro kaufst... denn Soewas wäre Betrug... außerdem würde ich immer mal den Obertitel von der Kleinanzeige kopieren und danach suchen. Falls du 10-20 mal genau das gleiche mit den genau den gleichen Bildern vorfindest würde ich aufpassen

nicht sicher. Ebay Kleinanzeigen sagt selber hol den Artikel ab. Und NIEMALS mir Überweisung zahlen. Wenn du zum beispiel Steine zugeschickt bekommst, musst du damit leben oder einen Anwalt einschalten. Es läuft alles Privat ab. Sprich, wenn du was kaufen willst, musste du ihm eine Email schreiben

Bei kleineren Beträgen kann man es ab und zu riskieren per vorkasse ansonsten nur abholen oder Paypal !

Wenn du mit Paypal zahlst solltest du den Käuferschutz benutzen. Dann wird das Geld 21 Tage zurückgehalten und wenn irgendwas nicht stimmt kannst du es zurückbuchen lassen bei Paypal.

bei kleinanzeigen hast du keinerlei versicherung.bei einem kauf über kleinanzeigen schlägt ebay auch vor, nur vor ort zu kaufen

Was möchtest Du wissen?