Wie sicher ist es mittlerweile nach Sierra Leone (Westafrika) zu reisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Busenkumpel treibt seine Geschäfte in Westafrika. Es ist ihm bis auf kleinere Diebstähle noch nichts passiert, aber auch er erzählte von heufigen Entführungen von Touristen und wohlsituierten Enheimischen.

Reisen außerhalb Freetowns– vor allem in die größeren Städte Bo, Kenema, Makeni und über die Grenze bei Kambia nach Guinea– sind möglich.

Reisen in das Landesinnere sollten wegen der während des Bürgerkrieges weitgehend zerstörten Infrastruktur in Absprache mit den in Sierra Leone vertretenen Hilfsorganisationen der Vereinten Nationen erfolgen.

Nicht im Rahmen von Hilfs- oder Entwicklungshilfeprojekten geplante individuelle Reisen ins Landesinnere sollten zuvor mit der deutschen Botschaft in Freetown abgestimmt werden; das gilt vor allem für Reisen in das Grenzgebiet zu Liberia.

http://www.diplo.de


Dass ich da war ist schon eine Weile her und sagt evtl. nichts über die jetzige Situation aus. ;-)

Was möchtest Du wissen?