Wie sicher ist es dass man nicht schwanger ist wenn man seine Regel hat?

10 Antworten

Ich meine, dass Dich keiner der GF-Teilnehmer besser informieren kann, als Dein(e) Frauenarzt(in).

nein, es gibt viele beispiele, dass trotz schwangerschaft eine blutung stattfindet... - also - ab in die apotheke oder zum drogeriemarkt...

es ist überhaupt nicht sicher. die regel kann bis zu fünf monate weitergehen ( das ist nur meine erfahrung, vllt. sogar noch länger )

Wie soll man dann überhaupt merken dass man schwanger ist?

0

trotzdem (so meine Erfahrung) mekrt man es oft an anderen Anzeichen. Wenn einem jedoch alles normal vorkommt, so ist es das meist auch, aber wie gesagt am besten hilft immer eine Ärztin die hat es j gelernt :) PS: oder ein Arzt wir wollen die netten Gynekologen ja nicht diskriminieren :D

0
@xSunnyxbunnyx

eine frauenärztin sagte mal, es gäbe mehr frauen, die eine schwangerschaft bis zum schluss nicht bemerken, als man denke.

wennman eine ahnung hat, kann man ja testen. man muss eben auch auf anzeichen achten. ich denke verdrängung ist bei vielen ein problem.

0

Schwangerschaft während Menstruation?

Ich bräuchte dringend Hilfe...
Ein Freund von mir hatte verhüteten sex und da ist das Kondom gerissen
Jetzt komm ich zur Frage.
Das Mädchen nimmt die Pille regelmäßig, setzt sie aber während der Periode ab so wie es gedacht ist. Während dem Geschlechtsverkehr merkte er wie das Kondom riss und hörte sofort auf. Er ist nicht zum orgasmus gekommen und daher die Frage ob es ein hohes Risiko gibt schwanger zu werden?

...zur Frage

Kann man die Regelblutung auch bekommen wenn man schwanger ist?

Wie sicher ist das eigentlich, dass man nicht schwanger ist, wenn man die Menstruation kriegt. Ich hab mal gehört, dass manche auch während ihrer Schwangerschaft Blutungen hatten, sind die dann genau wie Regelblutungen und immer zur gleichen Zeit?

...zur Frage

Menstruation während Schwangerschaft und späte bemerkung einer Ss?

Hallo zusammen,

habe nach einer kleinen Diskussion ein paar Fragen.Man hört ja oft,von frauen sie hätten während der schwangerschaft die "regel" bzw sowas ähnliches wie die Regel.Für mich ist das schwer vorstellbar.

Kennt ihr sowas?oder habt davon gehört oder ist es wirklich ein ammenmärchen?Genauso wie ich es mir schwer vorstellen kann dass eine Frau erst im 5. Monat oder gar später eine Schwangerschaft bemerkt oder erst durch zufall davon erfärt.Sollte man das nicht "spüren" wenn der körper sich verändert, ggf. Bewegungen bemerken? oder ist das eine Verdrängungssache?

danke euch für eure antworten

...zur Frage

Schwangerschaftsanzeichen? Pille?

Sorry für den Umfang des Textes! Ich nehme die Pille, seit ich 13 Jahre alt bin und natürlich hat sich im Laufe der Zeit mit 15 oder 16 schon einmal die Frage gestellt, ob man schwanger sein könnte. Nun gibt es dazu aber unzählige Meinung was das angeht mit der Pille. Ich bekomme immer eine relativ schwache bis mittelstarke Abbruchblutung, die auf die Stunde regelmäßig kommt, was heißt, dass ja irgendwas abgebaut wird, sprich Schleimhaut/Blut etc. Nun zu meiner Frage: Wie würde ich überhaupt ohne weitere Symptome merken, dass ich schwanger bin, da die Blutung ja ,,absolut nichts über eine Schwangerschaft aussagt'', ob sie kommt oder nicht. In einer Schwangerschaft besteht ja ein bestimmtes Hormon was ja auch während der Abbruchblutung da sein müsste. Deshalb müsste diese Blutung doch theoretisch bei einer Schwangerschaft auf Grund der Schwangerschaftshormone ausbleiben! Oder nicht?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?