Wie sicher ist ein "Schwangerschafts Bluttest"?

3 Antworten

Ein Bluttest ist die sicherste Methode

Der Bluttest ist extrem sicher.
Da können schon die geringsten Mengen an Schwangerschaftshormonen entdeckt werden.

Der ist schon sicher.

Drogerie Schwangerschaftstests sicher?

Hallo :-) Wie zuverlässig sind Drogerie sst? Und kann es sein dass Menschen keinen hcg wert bilden und es somit zu falschergebnissen aus der Drogerie kommt? (z.b. wegen zysten oder hormonproblemen?)

Habe nun 6 wochen nach dem Geschlechtsverkehr 3 mal negativ getestet. Kann ich drauf vertrauen?

...zur Frage

5 Tage überfällig? Test negativ? Hilfe?

Hallo Leute :) ich verwende seit Anfang September die Pille nicht mehr.
Im September bekam ich am 21.09 meine Tage.

Den Monat hatte ich am 7.10, 8.10, 14.10 , 15,10 , 21.10 Gv (alle geschützt!) Ich habe jeden Tag die einen Schmerzen, die für die Regel bekannt ist. Aber ich habe immer eine dünne weiße Schleimschicht auf meiner Slipeinlage. Am montag 23.10 habe ich einen sst gemacht doch der war negativ. Mir ist weder übel sonst was. Keine Anzeichen für eine Schwangerschaft, bloß weißer Schleim ! Von 18.-20.10 hatte ich Fieber, habe Parkemed und noch paar Tabletten verschrieben bekommen. Kann es auch davon abhängen ?

...zur Frage

Ss bluttest 100% sicher?

Hey ihr lieben,

ich bin seit 10 Monaten glücklich verheiratet, habe jedoch ca 1 Jahr die Pille genommen, jedoch seit 4 Monaten damit aufgehört, weil wir uns ein Kind wünschen. Nachdem ich mit den Pillen aufgehört habe, hatte ich einen Zyklus von ca 28 Tagen. Die letzten 2 Monate verspätete sich meine Periode um 8 Tagen. Meine letzte Periode war am 17.01.. ich sollte sie im Februar am 16. bekommen, jedoch bekam ich am 14.02 2 Tropfen hellrotes Blut und am nächsten Tag war es nur noch schmierblutung. Ich hab mit einnistungsblutungen gerechnet. Hab meine Periode bis heute nicht bekommen, bin somit jetzt ca 13 Tage überfällig. Habe 2 sst gemacht, leider negativ. Ich war vorgestern beim Frauenarzt hab einen bluttest gemacht auch negativ..

Ich schlafe zurzeit echt viel, fühle mich schlapp und mein Ausfluss ist viel mehr geworden als davor. Paar mal auch ein ziehen an den Schamlippen ( schamlippen oder untenrum, weiß ich nicht. Ha ha).

So zu meiner Frage, ist der bluttest zur 100%? Hab viel gelesen das manche Frauen doch noch schwanger waren.. lohnt es sich noch ein sst in paar Tagen zu machen?

...zur Frage

Pillenpause (Angst vor Schwangerschaft)?

Undzwar nehme ich die Pille schon seit ca. 5 Monaten. Die Pille nehme ich durch ohne Pause. Nun habe ich in letzter zeit sehr oft Kopfschmerzen und mir ist oft übel. Deswegen habe ich vor 1 1/2 Monaten einen schwangerscjaftstest gemacht (negativ) einfach nur zur Sicherheit weil ich der kleinen Pille nicht ganz traue ;) da hatte ich die Symptome jedoch noch nicht nun habe ich die Symptome schon seit 2 Wochen und habe ende letzter Woche auch wieder einen Testbericht gemacht zum Glück auch negativ. Ich muss dazu sagen ich vergesse die Pille nie nehme sie immer pünktlich ein und nehme auch keine anderen Medikamente (mögliche Nebenwirkungen) habe mich auch nicht übergeben oder Durchfall gehabt. Jedoch würde ich jetzt gerne die Pille einfach mal mittendrin für 7 tage absetzen also die Pause machen um zu schauen ob ich meine tage bekomme damit ich mir sicher sein kann dass noch alles in Ordnung ist. Kann ich dies einfach so machen ?

...zur Frage

Bluttest ab wann 100% sicher?

Hallo,

Ich nehme eine Minipille, die durchgenommen wird, deswegen habe ich weder Eisprung noch Abbruchblutung. Ich habe deswegen 3 Wochen nach dem GV 3 Clearbluetests gemacht, alle 3 negativ. Ca. 4 Wochen nach GV dann einen Bluttest beim Arzt, der auch negativ war. Kann ich mich auf das Ergebnis eines Bluttests 26 Tage nach GV verlassen?

Ich habe leider derart Angst vor einer möglichen Schwangerschaft, dass ich selbst jetzt noch Panik habe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?