Wie sicher ist die Verhütung mit der gynefix Kupferkette? Kennt jmd. den Pearl-Index?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Google explodiert??
Gynefix ist eine neu entwickelte Spirale. Sie besteht aus einem kleinen sehr biegsamen Kettchen mit 4 (Gynefix mini) oder 6 Kupferperlen (Gynefix normal). Dieses Kettchen wird im oberen Teil der Gebärmutter im Muskelgewebe fixiert und kann dadurch nicht verrutschen. Durch die Beweglichkeit der Kupferkette ist sie besser verträglich als das herkömmliche starre Kupfer-T. Wirkungsweise: Die Einnistung der befruchteten Eizelle wird verhindert und die Beweglichkeit der Spermien vermindert. Der Hormonhaushalt wird nicht beeinflusst und der Eisprung nicht verhindert. Anwendungsdauer: 5 Jahre Sicherheit: Sehr hohe Sicherheit mit einem Pearl-Index von 0,1 – 0,9.

Gynefix - Kupferkette jetzt für 5 Jahre

Sehr sicher mit einem Pearl-Index von 0,1 - 0,5 und das obwohl sie ohne Hormone funktioniert. Das ist viel besser als die bisherigen Spiralen. In den Benelux-Ländern zählt die GyneFix Kupferkette d.h. schon längst zu den beliebtesten Verhütungsmitteln.

Deutschland ist wie immer bei guten Sachen hinten dran ;-)

Was möchtest Du wissen?