Wie sicher ist Deutschland, seid ihr schon mal ausgeraubt oder von Fremden sexuell bedrängt worden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wäre es sicherer wenn man von Bekannten, Verwandten, Nachbarn, Sporttrainern, Mitschülern, Kollegen, Cheffs ausgeraubt oder sexuell bedrängt worden wäre?

Könnten Frauenhäuser ein Indiz dafür sein, dass Gewalt auch innerhalb einer Partnerschaft zur deutschen Unsicherheit beiträgt?

Oder Kirchenvetreter die pädophile Neigungen in der Gemeinde ausleben?

Oder Autofirmen, die Manipulieren auf Kosten unserer aller Gesundheit?

Elbenlord 02.07.2017, 14:13

Ja, genau so schlimm, aber mir geht's bei meiner Frage darum, um man relativ gefahrenlos alleine oder nachts unterwegs sein kann.

0
Krautner 02.07.2017, 14:18
@Elbenlord

Also ich bin mit 10 schon teilweise um 1uhr Nachts nach hause gelaufen und mit 14-15 war ich immer bei einem Freund, der wohnte 5km weit weg, da bin ich dann auch nachts um 2-3 Uhr nach hause gelaufen oder mitm Fahrrad heim gefahren, also wenns dir drum geht ob du gefahrllos nachts herumspazieren kannst^^ aber wie gesagt, wohne auf dem Land, da passiert nicht so viel.

2
loema 02.07.2017, 14:19
@Elbenlord

Du selbst kannst dich wissend in Gefahr bringen, wenn du mit Geld prahlst, dich betrunken auf die Straße legst oder in eine Fußgängerzone, deine Geldbörse nicht vor Taschendieben schützt, Drogen einnimmst und Situationen falsch einschätzt.

Ansonsten ist es oft Zufall, wann dir wo etwas passiert.

Die Welt an sich ist kein Sicherer Ort.
Obs nun gerade dunkel oder hell ist....
Wenn jemand im Gebüsch einen Plan hat und du passt da rein und die Situation gibt es her, dann erwischt es dich.

0

Weder noch!

Ja, bin schon einmal nachts auf der Straße komplett ausgeraubt worden. Sowohl die Wertsachen als auch die komplette Kleidung, sogar Unterhose und Socken! Muss aber gleich dazu sagen, dass die Täter alles Deutsche waren.

MargotStreng 10.07.2017, 10:10

Oh, wie demütigend!

0

Ich bin weder von Deutschen noch von Ausländern ausgeraubt oder irgendwie anders belästigt worden.

Da ich in einer kleinen Stadt lebe (Crailsheim 33k~ Einwohner) ist mir das noch nie passiert, hier passiert im Allgemeinen nicht so viel - da hat sich jeder lieb :D

Ausgeraubt worden Nein, sexuell bedrängt Ja, aber nicht von Fremden sondern von Deutschen. 

Elbenlord 02.07.2017, 13:56

Mit Fremden meine ich keine Ausländer, sondern Leute, die Du nicht kennst.

0
Maikiboy29 02.07.2017, 13:57
@Elbenlord

Dann würde ich die Überschrift vielleicht etwas umformulieren, denn ich bin bestimmt nicht der Einzige der es falsch verstanden hat. 

0
Krautner 02.07.2017, 13:59
@Maikiboy29

Wie man bei Fremden auf Ausländer kommt.... also ich wäre da niemals drauf gekommen das er Ausländer meinen könnte xD

2

Ich (m) bin mal bestohlen worden, aber das ist sicher nicht representativ.

Sonst ist mir nichts passiert.

Was möchtest Du wissen?