Wie sicher ist das Ruhe Ekg?

17 Antworten

  • Für akute Zustände wie einen kürzlich zurückliegenden Herzinfarkt oder dergleichen ist ein Ruhe-EKG nach Sekunden aussagekräftig. Einen akuten Herzinfarkt sieht man sofort, in jedem einzelnen Herzschlag.
  • Andere Probleme sieht man natürlich nicht unbedingt sofort. Extraschläge, gelegentlichen Rhythmusstörungen und so weiter. Dafür wäre dann aber ein 24-h-Langzeit-EKG beim Internisten oder besser Kardiologen zuständig und nicht die Notaufnahme. 

Also ein Ruhe EKG zeigt dir nur die Herzaktivität in Ruhe in dem Moment an.

Hast du Probleme die bei körperlicher Anstrengung auftreten, sagt es darüber nichts aus, auch über sporadisch auftretende Änderungen sagt es nichts aus, wenn es in dem Moment nichts anzeigt.

Jedoch wird es immer genutzt um Herzinfarkte anzuzeigen oder ob dein Herz Grundsätzlich korrekt arbeitet.

Solltest du also weitergehende Probleme haben, wird auch weiter geforscht

Das EKG dauert in der Regel ein paar Sekunden, bis es aufgezeichnet und evtl. gedruckt ist. Du hast vermutlich nur den Schluss davon mitbekommen.

Wenn er Arzt daraus nichts hätte ableiten können, wäre ein neues gemacht worden.

Was möchtest Du wissen?