Wie sich trauen Kondome zu kaufen im Supermarkt?

15 Antworten

Ja, das ist vielleicht im ersten Moment etwas seltsam. Den Leuten im Laden ist das aber wohl egal bzw. freuen sie sich, dass da jemand verantwortungsvoll handelt.

Du kannst auch in die Apotheke gehen. Die Leute da unterliegen der Schweigepflicht, so dass nicht rumerzählt werden wird, dass du da Kondome gekauft hast.

Auch eine Möglichkeit: Guthabenkarte für z.B. Amazon kaufen und im Internet bestellen.

Wie auch immer, viel Spaß damit.

Dieses Gefühl ist noch nach dem 10ten mal kaufen merkwuerdig. Mir ist es nicht peinlich an sich weil das vollkommen normal ist, aber mir sind die komischen und teilweise irritierten Blicke der Omis etwas unangenehm und dann fühl ich mich schon etwas seltsam, so als wuerde ich irgendwas verbotenes machen. :D Einmal wurde ich deshalb sogar angesprochen, seitdem gehe ich Omas beim Kondome kaufen aus dem Weg. Eine andere allerdings meinte dass es toll ist das wir Jungen Dinger ueberhaupt noch an Verhütung denken. Das fand ich echt cool😄Da gibt es große Unterschiede. Da manche Omas aber nicht sehr diskret einem böse Blicke zuwerfen versuche ich oft die Kondome unter anderen Einkaufsgegenständen zu verstecken. Einfach damit sie keine Angriffsflaeche haben. An der Kasse oder ähnliches ist mir das allerdings nicht peinlich. Und mit der Zeit wird es immer normaler als wenn man Waschmittel kauft😄

Wenns dir wirklich so unangenehm ist, dann kaufe nicht nur die Kondome sondern gleichzeitig auch noch was anderes , damit die Kondome nicht allein auf dem Kassenband liegen :D zB eine Zeitschrift etc.
aber wie die anderen schon geschrieben haben, das ist mittlerweile wirklich mit das normalste der Welt :D keine Angst ☝️

Wieso ist das für viele ok, das 14 / 15 Jährige Sex Shops besuchen

Es gab eben eine frage bezüglich eines besuch im sex shop von minderjährigen 14 / 15 Jahre. das wird hier so toleriert das versteh ich nicht. ich selbst wurde von einem user angesprochen mit dem inhalt, das ich mich sicherlich nicht an jede regel halte. es ist doch nicht normal das 14 / 15 jährige solche läden besuchen. es ist schlimm genug das sie bereits sex haben.

bei allem resepekt jeden user von gf, aber wo ist die grenze, wo ist der normale menschenverstand geblieben, grade auch bei den älteren? oder seit ihr so verbittert das euch gar nichts mehr interessiert?

bin ich mit meiner meinung nun alleine oder gibt es doch noch menschen mit moralvorstellungen?

...zur Frage

Wo soll ich die Kondome kaufen Supermarkt oder Automat?

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

kondome kaufen wo und welche

hey leute :) wollte mal nahfragen wo ihr so eure kondome kauft und welche marke die beste ist, also am sichersten und reisfest^^ hab zwar auch schon einige ausprobiert aber nie so wirklich auf marke geachtet..und wo kauft ihr denn die kondome? also ich finde im supermarkt sind sie eigentlich immer sehr teuer-wenn man betrachtet dass es da nur 4- oder höchstens 18er packs gibt..

...zur Frage

xxl kondome wo kaufen?

kann man im supermarkt (ede,..) und im drogeriemarkt "DM" xx kondome kaufen ? und wenn ja wie groß sind sie dann ? in der apotheke wurde ich nicht fündig. danke. internet kommt nicht in frage

...zur Frage

ich trau mich nicht kondome zu kaufen

also, ich bin 13 jahre alt und ein mädchen. eine freundin von mir hat gesagt, dass ich mich doch eh nich trauen würde kondome zu kaufen und so...naja lange geschichte auf jeden fall möchte ich es ihr beweisen...nur das problem ist, dass ich mich wirklich nicht traue... was sagt ihr dazu? ist es nicht komisch, wenn sich ein 13 jähriges mädchen schon kondome kauft?

...zur Frage

Freund will kein Kondom &' wir hatten ungeschützten Sex?

Ich bin 16 und seit Januar 2016 mit meinem Freund (17) zusammen. Bis Februar 2017 habe ich noch die Pille genommen, diese habe ich allerdings absetzen müssen. Mein Problem ist nun, dass mein Freund kein Kondom benutzen möchte, weshalb wir seit knapp 3 Monaten ungeschützten Sex haben. Ich kann selber nicht glauben, dass ich so dumm bin und mich immer wieder darauf einlasse. Am Dienstag habe ich mit meinem Freund nochmal darüber gesprochen und er ist der Meinung, dass er auch kein Kondom benutzen muss, wenn ich mich weigere die Pille zu nehmen. Außerdem wäre bis jetzt auch alles gut gelaufen und ich soll ihm mal ein bisschen mehr Vertrauen schenken. Sein Ernst?! Das erste Argument kann ich ja noch teilweise (!!) nachvollziehen, aber nur weil bis jetzt alles gut gelaufen ist, heißt es ja noch lange nicht, dass es in 4 Monaten genauso aussieht.

Sex gehört halt in einer Beziehung dazu, aber wenn sich einer weigert zu verhüten, dann ist das auch blöd. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich tun soll. Ich liebe meinen Freund, ja &' er ist einer der wichtigsten Menschen auf der Welt für mich, aber dieses Verhalten macht mich wütend und verletzt mich irgendwie auch. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben, wie ich meinen Freund eventuell zur Vernunft kriegen kann und mir beibringt konstant bei einem "Ohne Kondom geht hier gar nichts &' go away from me!" zu bleiben.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?