Wie sich im Nachhinein richtig benehmen lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Buch weiß ich keines

Aber kann dir ein paar gute Grundvorraussetzungen geben, die für mich selbstverständlich sind und dir vielleicht nicht Neu sein werden aber helfen könnten. 

- Immer Danke/ Bitte

- Interessiert zuhören

- Kannst auch schüchtern reagieren, trotzdem in ganzen Sätzen antworten/ beantworten 

- NICHT mit den altbekannten Jugendwörtern kommen (falls du die gebrauchst) wie: Alta, Digga, Junge, Mann/ ey ect

- Respektvoll mit Eltern/ Verwandten reden 

Mehr fällt mir gerade nicht ein, hoffe das ich dir trotzdem weiter helfen konnte:/

"Guten Tag, auf Wiedersehen, danke, bitte, normale Konversation". Wenn das nicht reicht, sind es völlig abgehobene Leute.

Papayabaum 16.08.2016, 14:32

Es sind ziemlich abgehobene Leute...

0
Nashota 16.08.2016, 14:36
@Papayabaum

Dann solltest du gerade versuchen, dich da nicht verbiegen zu lassen. Du brauchst nicht beim Tee trinken den Finger abspreizen, nach jedem Minibiss mit der Serviette die Mundwinkel abtupfen oder geschwollen daherreden, dass es alleine beim Zuhören schon peinlich ist.

Verhalte dich einfach ganz normal. Wem das nicht reicht, soll sich Hunde zulegen, die er dressieren kann. Wobei einem die Hunde dann auch wieder leid tun müssten...........

1

Was möchtest Du wissen?