Wie shampooniert man sein Haar am besten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Es gibt da ein sehr gutes Schuppenshampoo von Alpecin, es heisst Schuppenkillershampoo. Du musst es regelmäßig anwenden, bis deine Schuppen weg sind, danach brauchst du es erst mal nicht mehr. Man nimmt ja auch keine Schmerztabletten wenn man keine Schmerzen hat. Schuppen können mehrere Ursachen haben, wichtig beim Waschen ist, dass du nur leicht massierst , nicht zu stark, denn das regt die Talgproduktion wieder an und du musst deine Haare gründlich ausspülen. Gib dem Shampoo eine Chance zu wirken: von jetzt auf gleich funktioniert das leider nicht! Sollten deine Schuppen nach zwei Wochen nicht weniger geworden sein, dann geh zum Hautarzt, es kann sich dann auch um eine Schuppenflechte, eine Pilzinfektion oder Ähnliches handeln. Er schreibt dir dann ein Shampoo oder eine Tinktur aus der Apotheke auf.

naja, kleine menge shampoo in die hand geben, in den händen verreiben, damit es schaumig wird, und dann erst in die haare geben und einmassieren. gründlich ausspülen.

so wäscht man seine haare ;) schonmal mit head&shoulders probiert?

Fakitoka 18.03.2012, 14:04

head & shoulders ist nicht schlecht, aber man darf es nicht wieder absetzen, denn dann kommen in 99% der Fälle die Schuppen noch stärker wieder! (Jo-jo Effekt)

0

Ganz einfach wie jedes andere shampoo auch einkneten 2-3minuten einwirken lassen.Und dann gründlich ausspülen

Eigelb mit Bier verquirllt. (Großmutter´s Hausrezept, Wirkstoff: Hopfen)

Was möchtest Du wissen?