Wie setzte ich ein zeichen das meine mutter sieht das sie sich mehr um mich kümmer muss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kekskopf,

was du da schreibst muss man erst mal sacken lassen.

Obwohl du so ein Umfeld hast, hast du ja anscheinend ein Ziel vor Augen und das ist auch gut so. Versuche deine Freundschaften zu halten, das ist im Moment sehr wichtig für dich,ein guter Freund reicht!!!

Ich denke, deine Mutter liebt dich, ist aber mit der Situation überfordert.

So wie das alles klingt solltest du schnellstens professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Geh zum Jugendamt und schildere denen deine Situation.

im Netz hab ich noch die Seite" Beratung4Kids.de" gefunden, aber was die taugt weis ich leider nicht.

ich wünsche dir viel Kraft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
13.05.2016, 02:14

Ja und ich will noch nebenbei das abi machen und wenn ich dann mit dem abi fertig bin und ausgezogen bin kann man mich in die klapse stecken ... wüsstest du eventuell wie man kontakte im heim aufbaut und ob das eine lösubg ist weil ich regeln brauche ohne regeln funktioniert nichts ;/

0
Kommentar von Kekskopf61201
13.05.2016, 02:16

Und da fehlt sowieso noch ein ganzes stückchen also das ist aufjedenfall nicht die komplette story ...leider

0

Du könntest dir Hilfe beim Jugendamt suchen (hingehen oder anrufen). Aber inwiefern die was machen ist auch immer fraglich. Hab da keine guten Erfahrungen gemacht.
Du kannst dich aber auch in der Schule einem Lehrer anvertrauen (Klassenlehrer, Vertrauenslehrer etc).
Es gibt doch bestimmt auch andere Erwachsene Personen in deinem Umkreis, die du gut kennst oder mit denen du gut auskommst oder? Da könntest du auch um Hilfe bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
13.05.2016, 02:09

Nein leider nicht meine oma ist tot mein opa auch,mein größter bruder interessiert sich nicht dafür und das jugendamt genauso wenig...

0
Kommentar von Liiisa95
13.05.2016, 02:11

Dann musst du mal mit einem Lehrer sprechen. Meistens bringt es mehr wenn die Schule beim Jugendamt anruft.

0

Wende dich an einen Lehrer deines Vertrauens. Der soll sich mal mit deiner Mutter zusammensetzen und ihr erklären, dass sie die Pflicht hat sich um dich zu kümmern.

Ich wünsch dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
13.05.2016, 02:11

Danke aber die meisten vertrauenslehrer können doch nicht so viel ändern sie klären das mit denen das ist 2-3 monate ruhe und dann fängt es von vorne an 

0

Du könntest beim Jugendamt anrufen. Die kommen und schauen sich das dann an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deltakrit
13.05.2016, 01:43

Das Jugendamt kannst in der Pfeife rauchen! 

Wenn ich das Wort Jugendamt höre, geht mir das Messer in der Tasche auf.

1

Was möchtest Du wissen?