Wie setzt man Likör selber an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe gerade gestern wieder Likoer hergestellt.

'1. Karamell-Likoer
a) Drei Dosen gezuckerte Kondensmiclh (z.B. Milfina Milchmaedchen) werden geschlossen in Wasser ca 2½ Stunden gekocht (dauernd leicht koecheln).
b) Nach Abkuehlen oeffnet man die Dosen. Die entstandene Karamellmasse wird in eine grosse Ruehrschuessel gegeben.
c) Ca ¼l Schlagsahne wird erhitzt und eine Tafel Karamellschokolade darin unter stetigem Ruehren aufgeloest. Dies giesst man nun zur Karamellmasse in die Ruehrschuessel und gibt noch zusaetzlich ½l Schlagsahne hinzu.
d) Unter Ruehren fuegt man etwa 125g Puderzucker hinzu (½ Paeckchen) und etwas Vanillearoma.
e) Unter staerkerem Ruehren wird dann eine Flasche (0,7l) Alkohol zugegeben. Man kann dazu einen Doppelkorn, Wodka oder auch schottischen Whisky nehmen. Er sollte so um die 38-40% Alkohol haben.
f) Unter weiterem Ruehren gibt man nochmals ¼l Sahne hinzu (siind dann insgesamt ein Liter)
Der Likoer wird in Flaschen abgefuellt und kuehl gestellt. Er wird dann etwas dicker. Vor dem Trinken sollte er geschuettelt werden. Er enthaelt keine Konservierungsmittel, haelt kuehl aber durchaus 4-5 Wochen.

'========================

'2. Sahne-Karamell-Likoer
a) Eine Flasche schott. Whisky oder Doppelkorn wird in eine Ruehrschuessel gegeben. Hierin wird ein Beutel Werthers Original Sahne Caramell Bonbons aufgeloest. Das dauert ca einen halben bis einen ganzen Tag.
b) Eine Tagel Caramell-Schokolade wird in ¼l Schlagsahne unter Erwaermen aufgeloest und zu den in Schnaps aufgeloesten Bonbons gegeben.
c) Dazu kommt dann ca 125g Puderzucker, Vanillearoma und ein weiterer halber Liter Schlagsahne.
d) Das ganzw wird geruehrt und dann in Flaschen abgefuellt. Wer es etwas milder haben will, gibt ¼l Schlagsahne mehr dazu.

'=====================

'3. Weisser Schokoladelikoer
a) Auch hier ganz einfach 4 Tafeln weisse Schokolade unter Erhitzen in etwa ½l Schlagsahne aufloesen.
b) In einer Ruehrschuessel werden eine Flasche (0,7l) farbloser Alkohol (Wodka oder weisser Rum) mit ¼l Sahne gemischt.
c) Dazu kommt wieder Vanillearome und etwa 100g Puderzucker.
d) Die aufgeloeste Schokolade wird unter Ruehren beigegeben. Danach wird ¼l Milch hinzugefuegt.
e) Nach Ruehren kann der Likoer in Flaschen umgefuellt und kalt gestellt werden.
Hier wird ¼l Sahne durch Milch ersetzt, weil bei 4 Tafeln Schokolade der Likoer sonst zu dick wird.

Diese Likoere haben alle so um die 12-15% Alkohol.

ich habe einfach meine brombeeren aus dem garten in zwei 1 liter flaschen gefüllt. ca. bis zur hälfte. jeweils eine halbe packung kandis dazu und dann mit rum aufgefüllt. alle paar tage habe ich die flasche vorsichtig bewegt. nach 2 monaten war er gut durchgezogen.

das geht mit fast allen früchten und auch mit schnaps, wodka oder was du gerne dazu nehmen möchtest

Was möchtest Du wissen?