Wie setzt man Blutverdünner ab?

4 Antworten

Wenn keine Gefahrenpunkte sind, ist das sicher kein Problem, sonst hätte der Doktor entsprechende Hinweise gegeben. Ich habe meine Tabletten immer halbiert bzw.jeden zweiten Tag "vergessen" und dann ganz weggelassen

was steht im beipackzettel?

wenn du nicht sicher bist, ruf bei deinem arzt an und frag dort.

Bei Xarelto mußt du da nichts beachten.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Blutverdünner Marcumar?

Hallo :) ich wollte gerne wissen ob jemand diesen Blutverdünner nimmt oder jemanden kennt der den nimmt und ob ihr hier eure Erfahrungen teilen könntet.
Mein Opa muss diesen nämlich ab morgen nehmen und würde gerne noch andere Meinungen wissen also was dadurch besser geworden ist oder irgendwelche Nebenwirkungen,einfach alles was euch einfällt. :)
Danke. :)

...zur Frage

Was passiert wenn man zuviel Beta Blocker einnimmt?

Hay. Ich bin gerade erst 14 jahre alt. also ich muss inzwischen beta blocker einnehmen. genauers: Beta blocker Bisoprolol 1,25 mg.

Was passiert wenn ich ausversehen 2 tabletten eingenommen habe obwohl ich nur 1 nehmen darf. ich bin ja noch recht jung und die medikamente sind recht stark.... also was passiert dann? ist dann mein blutdruck vieeel zu niedrig?

...zur Frage

Antibiotika mit blutverdünner einehmen?

Hallo zusammen ich nehme amoxicilin und kalzid gegen helicobacter pylori und habe mich verletzt meine bänder gerissen und muss jetzt blutverdünner nehmen da ich den fuss nicht belasten kann. Ich bin 18 jahre alt männlich. Kann ich das zusammen einehmen?
Danke im voraus!

...zur Frage

Kann meine Mutter nach 1,5 Jahr aufhören mit Blutverdünner?

Hallo meine Mutter hat Herzflimmer und Hoches Blutdruck. Biscuspide Herz. Und thorkale aneurysma. Sie hat jetzt angefangen mit Blutverdünner 2x150ml pradaxa und betablocker metropolol Orion 1x50ml.
Wir und Sie will jetzt mit Blutverdünner aufhören da wir sicher sind es ist gefährlich wegen blutungsrisiko in der Länge. Sie ist nur 54 Jahre. Ist es möglich für sie zu aufhören mit der Blutverdünner? Sie hat ein Jahr trombyl 75ml genommen und seit 2 Monate pradaxa. Bitte um antworte.

...zur Frage

Beta - Blocker, Nebenwirkungen Engegefühl?

Hallo!

Bei mir wurde vor etwas mehr als einem Jahr Migräne (ohne Wirkliche Aura) diagnostiziert. Seitdem nehme ich prophylaktisch Beta-Blocker (Propanolol). Ich teilweise der darauf angewiesen, denn trotz der geringsten möglichen Dosis-laut Arzt ( 1mal pro Tag ). Habe ich es nach langsamen Absetzen der Tabletten nicht mal wirklich eine Woche ohne einen Migräneanfall geschafft. Seit ca 1 Monat bemerke ich jedoch immer mal wieder ein starkes Engegefühl in der linken Brust, vor 4 Wochen, als es begann, war es sogar ziemlich akut, ich konnte mich ohne Engegefühl und stechenden Schmerzen (fast ausschließlich linke Brust) fast nichts machen. Mein Blutdruck war normal, mit einer leichten Tendez nach oben. Nun habe ich dieses Engegefühl vielleicht einmal pro Woche, nicht wirklich akut und auch nicht langanhaltend. Jedoch ist mir trotzdem manchmal unwohl. Ist es sinnvoll, hier mal tumb arzt zu gehen? Kann das womöglich von den Beta-Blockern kommen?

Viele Lieben dank schon mal im Voraus !

...zur Frage

Dringend, Blutabnahme, Cannabis sichtbar?

Ich habe im Oktober Ein Termin zum Blutabnehmen, um zu gucken wie es mit mein Tabletten ist ( beta Blocker und Blutverdünner) Und ich wollte fragen ob man Da auch den thc Gehalt heraus lesen kann? Oder Nur die Werte die man Für Die Tabletten Brauch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?