Wie setze ich Windows 10 auch nach der 30Tage Frist zurück auf Windows 7?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nach 30 Tagen wird das Backup von WIndows 7 gelöscht. Dir bleibt also nur eine Neuinstallation, wenn du von einem modernen Betriebsystem wieder auf ein altes zurück möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre es Windows 7 neu zu installieren, dann läuft es wieder rund. Beim Zurücksetzen kann es sein dass es nicht ganz rund läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfachste ist neu zu installieren aber ich bezweifle, dass das so einfach geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannste vergessen, du brauchst die Win 7 CD und musst die festplatte mit windows 10 Formatieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Systemwiederherstellung zum Datum vor der Windows 10 Installation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
27.06.2016, 13:58

wird nicht mehr funktionieren, weil Win 10 mittlerweile die Daten von Win 7 gelöscht hat

0
Kommentar von Nemo75
27.06.2016, 14:48

Hat man ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 gemacht, dann wird beim Booten neben Windows 10 auch Windows Rollback angezeigt.

Diese Funktion wurde eingebaut, damit man wenn einem Windows 10 nicht gefällt, wieder zurück zur alten Windows-Version kommt.

Diese Funktion ist mit dem Ordner Windows.old verbunden. Löscht man Windows.old dann verliert man auch die Funktion zum Rollback auf Windows 7 oder Windows 8.1.

In den neueren Builds wurde die Rollback Funktion in die Einstellungen / Windows Update "ausgelagert".

Startmenü /Einstellungen
Oder einfach Win + i drücken
Links Windows Update aufrufen / Wiederherstellung
Hier sollte nun die Rollback Funktion zu finden sein.

Und auch in den erweiterten Startoptionen ist die Rollbackfunktion zu finden.

0

Windows 7 ist galub ich noch da weil da ein Ordner ist der heißt Windows.old ich galub das ist das alte Windows 7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemo75
27.06.2016, 14:48

Hat man ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 gemacht, dann wird beim Booten neben Windows 10 auch Windows Rollback angezeigt.

Diese Funktion wurde eingebaut, damit man wenn einem Windows 10 nicht gefällt, wieder zurück zur alten Windows-Version kommt.

Diese Funktion ist mit dem Ordner Windows.old verbunden. Löscht man Windows.old dann verliert man auch die Funktion zum Rollback auf Windows 7 oder Windows 8.1.

In den neueren Builds wurde die Rollback Funktion in die Einstellungen / Windows Update "ausgelagert".

Startmenü /Einstellungen
Oder einfach Win + i drücken
Links Windows Update aufrufen / Wiederherstellung
Hier sollte nun die Rollback Funktion zu finden sein.

Und auch in den erweiterten Startoptionen ist die Rollbackfunktion zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?