Wie setze ich mich besser zur Wehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vieleicht Arbeitest du das nächste mal besser mit der Kombi Hacke. :)

LG Manniboy9 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag Rodeo Clown,

ein "feiner" Kollege, von dem Du evtl. noch anderes erwarten kannst.

Warum sollte Dein Chef kein Verständnis für den klitze, kleinen früheren Abgang haben? Wenn Arbeit nicht mehr vorhanden war, dann bleibt doch nur Anwesenheitströdellei, die nichts bringt. Vielleicht bist Du auch schon des öfteren früher am Arbeitsplatz gewesen um mit Volldampf zu starten?

An Deiner Stelle brauchst Du -denke ich- kein schlechtes Gewissen zu zeigen. Für die Zukunft legst Du eben mal einige Minuten mehr auf`s Arbeitskonto und behälst mit Vorsicht jenen Kollegen im Auge.

Kleiner Tipp: Gleich vorweg dem Chef erklären, dass Du etwas früher den Arbeitsplatz verlassen hast!  Ohne wenn und aber.

Damit bietest Du keine Angriffsfläche mehr für Kollege/n.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo liegt das problem? steh einfach dazu, dass du früher gehst, wenns dir nicht passt, bleibst du halt noch die viertel Stunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell deinen Kollegen auch schlecht dar, sag das war ein riesen notfall oder sag du hast nicht auf die Uhr geschaut und alles war schon erledigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von streetfighterr
31.05.2016, 18:41

dein ernst? wie alt bist du wenn ich fragen darf? 12, 11 ?

0
Kommentar von mmtsc
31.05.2016, 18:43

Nein du darfst nicht fragen

0

Was möchtest Du wissen?