Wie setze ich eine interne SSD auf Laufwerk 0?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verstehe die Frage und das Problem nicht ganz.

Wenn Du meinst, die SSD auf den SATA-Anschluss 0 am Mainboard zu setzen, dann das SATA-Kabel einfach auf Anschluss 0 umstecken.

Oder hast Du dieses Problem?

https://www.deskmodder.de/blog/2015/10/01/kb3083627-interne-sata-laufwerke-werden-als-wechseldatentraeger-angezeigt-windows-10-8-und-7/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanHell
16.07.2016, 22:57

Nein, das verlinkte Problem ist es nicht.

Das eigentliche Problem ist das automatische Deaktivieren des Echtzeitscanners von Avira Antivirus nach dem Einschalten der externen SSD. Dieses Problem sei bekannt und sei durch die Zuordnung der internen Platten lösbar. Der Support schrieb mir, dass ich meine Hauptplatte mit Windows auf 0 stellen müsse, dann ist alles wieder gut. Nur wie geht das?

Ich kann nirgends die Laufwerkszahl ändern.. ist wohl die Bus Nummer. Aktuell nach dem EInschalten der externen SSD hat diese die Bus Nummer 0. CloneDrive CD-Rom hat ebenfalls Bus Nummer 0

Im Bios konnte ich leider nichts finden

0

Windows 10 solltest du nicht mit externen Antivirenprogrammen betreiben.

Deinstalliere AVIRA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?