Wie setze ich den Devolo Wlan Repeater auf Werkseinstellungen zurück?

1 Antwort

Schon mal probiert, den Knopf lange zu drücken? Oder z.B. 10 Sekunden lang?

jepp, dann kannst du ihn via WPS mit einem neuen Router verbinden :(

0

Hat der keine Reset Taste? Ist meistens klein und irgendwo versteckt

0

Emm, ja... Ist mir auch Peinlich. Hab die Augen nicht aufgemacht oder einfach übersehen. ^^ Trotzdem danke xD

FÜR DIE NACHWELT: 10 sec die Reset Taste unten halten

1
@skyflight

Dankeschön! Durch dich konnte Ich meinen Wifi-Repeater reseten, und habe wieder Internet :)

0

Wifi Repeater verbindet sich nicht mit WLAN Router, was läuft hier schief?

Hallo Zusammen , haben einen Devolo Wifi Repeater der sich nicht mit unserem Buffalo WLAN Router verbinden will . Was machen wir falsch ? Einen WPS Knopf hat unser Router nicht , deshalb haben wir die Variante B mit dem Rechner gewählt - Verbindung wird permanent probiert - gelingt aber nicht .

...zur Frage

DLAN: Geschwindigkeit deutlich langsamer als am Router?

Wir haben zwei Verstärker von Devolo und die Geschwindigkeit ist über die Verstärker um die 20Mbit/s und am eigentlichen Router 50Mbit/s (max Geschwindigkeit vom Vertrag). Einerseits könnte es daran liegen, dass der Verteiler mit vielen anderen Geräten in einer Steckdose steckt, da dass ja die Leistung beeinträchtigen soll. Dazu hatte ich aber bereits eine Frage gestellt und jemand schrieb, dass das bei ihm trotz Mehrfachsteckdose und anderen Geräten funktioniert. Ein anderer Grund könnte möglicherweise sein, dass die Teile nach einiger Zeit an Leistung verlieren.

...zur Frage

devolo wlan Repeater blinkt grün und braucht Firmware upgrade?

devolo wlan Repeater blinkt grün und braucht Firmware upgrade?

...zur Frage

Problem mit dem Devolo Repeater AC. Zu langsam. Warum?

Hi Mitbürger.

und zwar... Ich habe einen Wlan-Router von Kabel Deutschland/Vodafone (400.000 Leitung). Der stand immer im Wohnzimmer und jetzt aus gewissen Gründen auf dem Dachboden.

Mein PC hat einen klasse Wlan-Stick... der empfängt eigentlich ganz gut, wenn ich ihn mit dem Wlan-Router verbinde (Speedtest 230.000 aktuell (je nach Uhrzeit auch besser)).

Ich weiß, dass ich meine Leistung noch etwas erhöhen kann. Hatte ein paar mal 380.000 (da stand der Router noch im Wohnzimmer). Aus diesem Grund hatte ich mir jetzt einen Devolo Repeater AC geholt. Der Repeater empfängt das Signal bestens.... jetzt kommt das ABER.... wenn ich meinen PC (Wlan) direkt mit dem Repeater per Wlan verbinde und nicht mit dem Wlan-Router, dann erhalte ich schlagartig nur max. 15.000 beim Speedtest (Wert ist zu jeder Uhrzeit sehr stabil).

Was ist da los? Ein ähnliches Problem hatte ich bis Ende letzer Woche schon mit dem Devolo dLan 1200+ Wifi Starter Kit, welches ich wieder zurückgeschickt habe.

Warum bekomme ich eine so geringe Geschwindigkeit. Die Werte auf dem PC-Monitor sagen mir das Gegenteil. Jede Anzeige schlägt voll aus (siehe Bilder) und laut Devolo App habe ich auch die beste Steckdose für den Repeater genommen. Es müsste eine ordentliche Leistung wahrzunehmen sein (wenn man nach dem Speedtest gehen würde).

Bitte helft mir, dass ich das endlich in meinem Kopf abhaken kann. Möchte, dass das Gerät die gewünschte Leistung erbringt (wenigstens 280.000 müssten doch drin sein), oder man mir mit einer vernünftigen begündung sagt "gebe das Devolo zurück, die Leistung wirst du aus den und den Gründen nicht erhalten".

Lieben Gruß, Ich :-)

...zur Frage

Devolo DLAN als WLAN repeater verwenden?

Hallo zusammen,

In unserem Haus haben wir im unteren Stock ganz normal WLAN über einen Telekom Speedport Router. Das funktioniert auch gut.

Jedoch reicht das WLAN-Signal nicht bis in das obere Stockwerk.

Da wir noch ein Devolo DLAN Starter-Kit haben (das pro 500 wireless+ glaube ich) habe ich das mal angesteckt, damit man oben überhaupt WLAN hat. Das funktioniert soweit auch.

Das Problem:

Wir haben jetzt 2 getrennte Netzwerke (1x Telekom Speedport, 1x Devolo) was doof ist, da die Geräte immer erst das Netzwerk wechseln müssen wenn man in einen anderen Stock geht.

Nun die Frage(n):

  1. Wie kann ich das Devolo als WLAN-Repeater verwenden/konfigurieren?

  2. Ist das dann wie bei normalen Repeater, dass einer da positioniert werden muss wo das Signal noch ankommt, oder geht das dann quasi auch über das Stromnetz (wie DLAN) nur dass dann das selbe WLAN "ausgegeben" wird?

Ich hoffe es ist verständlich was ich will und jemand kann mir helfen!

Gruß F

...zur Frage

Sehr langsames Internet obwohl ich bei Ookla über 30Mbit/s gemessen habe?

Youtube-Video laden die ganze Zeit usw. Habe über die Ookla-App gemessen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?