Wie serviere ich Getränke auf dem runden Tablet ohne dass ich das Gleichgewicht mit der Hand verliere?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für sowas brauchst du etwas Übung, wenn du das noch nie gemacht hast, wird das nicht auf Anhieb klappen.

Am stabilsten liegt das Tablett auf der (linken!!!!!!!) Hand, wenn es auf dem Handballen und den Fingerspitzen aufliegt. Stell dir vor, du würdest einen Ball greifen wollen. Statt des Balls legst du dann das Tablett auf die Hand. So kannst du, wenn du merkst, dass der Schwerpunkt sich verlagert, noch gegensteuern, mit der flachen Hand geht das nicht mehr. Tablett auf dem Unterarm und am anderen Ende Finger um den Rand ist noch wackliger.

Du musst den Schwerpunkt finden, wenn du die Getränke draufstellst. Mit der Zeit merkst du, wie ein Tablett reagiert, wenn du Sachen runternimmst.

Was ich auch immer mache: die Getränke, die am wackeligsten stehen bzw. einen hohen Schwerpunkt haben (hohe Sektgläser, Weizengläser, ...) versuche ich, als erstes loszuwerden, dann kann mit dem Rest nichts mehr schief gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?