Wie sendet man Bewerbungen per E- Mail Zeugnisse und Ausbildungsnachweise u.s.w.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten als pdf Datei. Einen guten PDF Konverter ist unter www.pdf24.de kostenlos zu bekommen. LG

GoaSkin 20.03.2012, 23:41

Wenn man mit dem Textverarbeitungsprogramm (z.B. in Open Office) direkt als PDF sichern kann, dann sollte man lieber diese Funktion nutzen.

0
angelah 20.03.2012, 23:51
@GoaSkin

Ich versuchs mal wie gesagt ich hab das noch nie gemacht. Danke

0
Georgo 22.03.2012, 23:39
@GoaSkin

Mag sein, da ich aber einen Briefkop in Word habe - und diese Formatierung von OpenOffice "Zerstört" wird, bleib ich bei Word ;).

0

Als pdf Anhang. Achte drauf, dass du nach Möglichkeit 5MB nicht übersteigst mit allen Anhängen. Nicht das der Anhang beim Empfänger gelöscht wird, weil die ein Anhanglimit haben.

Das Anschreiben - da scheiden sich die Geister. Ich schreibe das Anschreiben immer direkt in die Email, viele hängen das aber auch noch extra als pdf an.

angelah 20.03.2012, 23:53

ok ich schau mal wie ich da am besten mache. Danke für die Antwort

0

Immer als PDF anhängen, niemals als Word o.Ä., denn

  • der Leser hat möglicherweise andere Seitenbegrenzungen eingestellt -> Kraut und Rüben

  • der Leser hat vielleicht irgend eine Schriftart nicht -> dann stimmen auch so manche Abstände nicht

angelah 20.03.2012, 23:46

Das ist gut zuwiesen ich hab das noch nie gemacht ich wollte meiner Tochter dabei helfen sie muß sich bewerben.Danke

0

Am besten alle unterlagen (ausgenommen das bewerbungsschreiben) in eine PDF packen

angelah 20.03.2012, 23:50

Danke für die Antwort

0

Einscannen und als Anhang mitschicken. Ich würde aber die Post bevorzugen.

angelah 20.03.2012, 23:49

Das möchten die nicht da sie die Sachen aus Zeitgründen im Fall einer Ablehnund nicht zurück senden. Post ist immer besser.Danke

0

Als pdf einscannen.

angelah 20.03.2012, 23:43

Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?