Wie sende ich " Signale ", bzw wie kann ich Smalltalk halten ohne das Männer sich angeflirtet fühlen ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dauerlächeln gilt als Symbol für Unterwerfung

Wer allzu nett ist, sendet die Botschaft, nicht allzu wichtig zu sein. Er erweckt den Eindruck, sich die Gunst der anderen mit Unterwürfigkeit zu erkaufen. Dauerlächeln ist ein Symbol dafür. Einige Affenarten zeigen in zwei Situationen die Zähne: wenn sie einem Konkurrenten drohen - und wenn sie sich unterwerfen, also die Waffen strecken. 

Nettigkeit unterliegt dem Gesetz der Inflation

Nett sein ist in Ordnung, es kommt aber auf ein gesundes Gleichgewicht an: Koch den Kaffee für andere - aber lassen dir auch Kaffee kochen. Unterstütz die Karriere anderer - aber fordere auch Unterstützung ein. Gib nach bei den Urlaubstagen - aber poch beim nächsten Mal auf das Nachgeben der anderen. Nur wer seine Interessen wahrt, wird als Partner auf Augenhöhe wahrgenommen.

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/martin-wehrle-sei-einzig-nicht-artig-buchauszug-zu-nettigkeit-a-1055128.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexweisesnicht
29.08.2016, 12:05

Du sagst mit lächeln signalisiere ich Unterwerfung, das kann gut sein. Wenn ich zugebe das mir derjenige unangenehm ist, oder angst macht (mit hat mal jemand erzählt er könne das Blut der Menschen in ihn herum rauschen hören)  ist das dann auch unterwürfig, und vor allem bringt mich das eventuell in Gefahr?

0

Warum willst du nett sein? Nett ist der kleine Bruder vom Arxxxloch.

1. Du machst deine Arbeit = OK. Du lächelst mal freundlich, wenn dich jemand freundlich anspricht =OK; Du tauscht einzelne, höfliche, smalktalk Floskeln mit den Kunden aus = OK

2. Du lächelst jeden an den du siehst oder der in deiner Nähe ist? = nicht OK.

3. Du redest länger mit dir fremden Menschen, von denen DU nicht möchtest? = nicht OK

Die Aktionen 2+3 sind Kontaktaufnahmen und Interressensbekundungen, die den Adressaten fälschlicher Weise denken lassen "Die findet mich toll, Die will mehr von mir."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alex,

solange Du Blickkontakt hältst, hat die Person, mit der Du sprichst, den Eindruck, daß Du auch an einem Gespräch interessiert bist. Wenn Du Dich abwendest, "die kalte Schulter zeigst", erkennen die meisten, daß das Gespräch beendet ist.

Vielleicht nimmst Du Dir ein Buch mit, da kannst Du immer hineinvertiefen, wenn Du nicht reden willst. Das funktioniert in der Arbeit und auch unterwegs. Und laß Dich nicht auf Diskussionen über Deine Lektüre ein.

So kannst Du auch Deine Unsicherheit überspielen. Ansonsten helfen klare Ansagen wie: "Tut mir leid, aber ich habe zu tun". 

Und dazu am besten ein genervtes Gesicht aufsetzen. Das kannst Du auch alleine vor dem Spiegel üben.

Du kriegst das schon hin!

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexweisesnicht
29.08.2016, 13:14

Genervt gucken üben! Danke, das hört sich spaßig an. Ich muss mal meinen Verlobten fragen, wie man genervt guckt. Mein wütender Blick amüsiert ihn... 

0

@ Alexweisesnicht

Keine Ahnung, was du für Signale aussendest, wenn dein Verlobter das denkt, vielleicht irrt er sich ja auch.

Wenn dich einer anflirtet oder anbaggert, dann kann man freundlich darauf hinweisen, dass man vergeben ist und Händchenhalten braucht auch keiner.

Anfassen lässt  man sich auch nicht. Vielleicht solltest du nicht zu nett sein zu den Gästen und sie fassen das falsch auf?

Man kann freundlich sein und lächeln und trotzdem den Männern das Gefühl geben: stopp bis hierher und nicht weiter.

Auch im Sommer muss man sich nicht verhüllen und was kurze Hosen betrifft, kommt es darauf an, wie kurz sie sind.

Durch Kleidung kann man viel oder wenig rüberbringen und wie eine Frau ihre Kleidung trägt, sagt viel über ihre Trägerin aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal:) 

Dein Problem ist echt mies...Und ich kann deinen Verlobten echt nicht verstehen. Sicher ist es ärgerlich wenn du als seine Freundin immer von irgendwelchen Typen angemacht wirst, aber er sollte hinter dir stehen! Er sollte dir sagen, das es nicht deine Schuld ist.

Aber egal. 

Also, wenn ich du wäre,  würde ich es zuerst nett versuchen wie: " entschuldigen Sie bitte, aber ich möchte keine unterhaltung in dieser Richtung mit ihnen führen."

Oder auch "tut mir leid. Ich bin vergeben/ nicht interessiert."

Wenn es dann nicht aufhört würde ich zum Chef gehen! Du arbeitest da und er ist verpflichtet das es dir am Arbeitsplatz gut geht!! Wenn dir jemand mit nach Hause folgt dann ruf die Polizei!! Hallo, das ist stalking!!!!

Naja...Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viel Glück du packst das und liebe grüße EasySummers ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt auch viel mit deiner Körpersprache zsm... Verschließe deine Körpersprache ein bisschen und sei nicht zuuuuuuu nett. Vermeide auch zu viel Blickkontakt.. hoffe es hilft ein bisschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass es schon Signale gibt, andernfalls würde dir das nicht so häufig passieren. Ich kenne auch Frauen, die gut Aussehen und in der Disco, Bar oder auf Parties ständig von irgendwelchen Typen angebaggert werden, die nicht in 100 Jahren eine Chance bekommen würden. Aber auch bei denen ist das im Alltag eher selten der Fall.

Auch reichen solche Aussagen wie "Ich habe einen Freund." oder "Ich bin verlobt." nicht wirklich aus. Denn dein Gegenüber denkt sich nur: "Und? Kenne ich den? Schulde ich dem was?"

Das du verlobt bist wäre die Begründung für eine Ablehnung, es ist aber noch keine Ablehnung an sich. Die Ablehnung muss auch erkennbar sein.

1. Keinen Körperkontakt zulassen. Auch keine kurzen Berührungen. Maximal ist ein Handschlag zum Abschied erlaubt. (aus Höflichkeit)

2. In Gesprächen keine persönlichen Informationen preis geben.

3. Keine stundenlangen Gespräche führen. Du beendest das Gespräch.

4. Es wird ausschließlich gesietzt. Dutzen garnicht erst zulassen.

5. Sollte es dennoch jemand nicht mitbekommen, höflich aber direkt darauf hinweisen, dass du kein Interesse hast. "Ich bin verlobt." ist nicht direkt. "Ich habe kein Interesse an einer neuen Bekanntschaft." schon eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Männer auf schöne Frauen stehen, wirst du nicht verhindern können. Du solltest dir eher die Frage stellen, wie du ein Gespräch beendest. Es ist nicht sinnvoll sich mit jemandem lange zu unterhalten, wenn du das nicht willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexweisesnicht
29.08.2016, 11:58

Dabei bin ich nichtmal sehr hübsch.  Bin nie geschminkt und trage den Spitznamen pferdefresse, zu recht. Wenn jemand auf "Dann noch einen schönen abend "nicht verschwindet wie sagt man höflich geh weg?

0

Ya lächel nicht so viel , das würde dir schonmal helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?